• Geschäftsmodelle der IT-Industrie

Susanne Strahringer (Hrsg.)

Geschäftsmodelle der IT-Industrie

Heft 292
August 2013, 128 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-060-0
ISBN PDF: 978-3-86491-364-8

Buch
24,90 €

E-Book (PDF)
19,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Informations- und Kommunikationstechnologien sind schon seit etlichen Jahren
Treiber von Geschäftsmodellinnovationen. In Geschäftsmodellen von Unternehmen
verschiedenster Branchen spielen sie daher eine herausragende Rolle. Nur wie sieht es mit den Geschäftsmodellen der IT-Industrie selbst aus? Welche Innovationen
hat es dort gegeben, welche zeichnen sich ab? Unabhängig davon, wie weitreichend oder radikal diese Innovationen sind, zeigen die Beiträge in HMD 292 aus unterschiedlichen Perspektiven auf, wohin sich IT-Geschäftsmodelle entwickelt haben und wohin sie sich weiterentwickeln werden. Die vorgestellten Geschäftsmodelle und -konzepte stammen aus folgenden Feldern:

• IT-Beratung
• IT-Compliance
• Cloud Computing
• Telekommunikation
• Industrie 4.0
• Online-Communitys
• Virtuelle Welten

Daneben hat das vorliegende Heft aber auch in methodischer Hinsicht etwas zu bieten und hilft dabei, die Lücke zwischen Geschäftsmodellentwicklung
und Prozessmanagement zu schließen.

Die vorwiegend konzeptionellen, aber mit zahlreichen Beispielen unterlegten Beiträge des Schwerpunkthefts sollen Sie dabei unterstützen, Ihren Status quo zu beurteilen und Anregungen für Geschäftsmodellinnovationen zu gewinnen.

 

Zielgruppe

  • Softwareentwickler
  • IT-Leiter und -Führungskräfte
  • Wirtschaftsinformatiker
  • Studenten der Informatik und Wirtschaftsinformatik
       

Autor / Autorin

Frau Prof. Dr. Susanne Strahringer studierte Wirtschaftsinformatik an der TU Darmstadt, wo sie am Fachgebiet „Betriebliche Kommunikationssysteme" promovierte und später habilitierte. Nach einer Lehrstuhlvertretung an der Universität Augsburg wurde sie 1991 auf den Lehrstuhl Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik an die European Business School berufen. Sie war als Dozentin in Executive MBA-Studiengängen der Schiller International University und der Universität Augsburg tätig. Aktuell ist sie Inhaberin des Lehrstuhls "Wirtschaftsinformatik, insb. Informationssysteme in Industrie und Handel" an der TU Dresden.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: