• IT im Mittelstand

Knut Hildebrand (Hrsg.)

IT im Mittelstand

HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik

Heft 285
Juni 2012, 128 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-803-5
ISBN PDF: 978-3-86491-124-8
ISBN ePub: 978-3-86491-125-5

Buch
24,90 €

E-Book (PDF + ePub)
19,99 €

  Buch E-Book in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Der Mittelstand ist der Motor für Wachstum,Beschäftigung und Innovation. Kleine
und mittelständische Unternehmen (KMU) stellen weit über 95 % aller Unternehmen in Deutschland dar. Sie verspüren einen immer stärkeren Wettbewerbsdruck, gegen den sie sich an vielen Stellen stemmen müssen – sei es durch Produkte, Ideen oder Services. Eine Möglichkeit, diesem Wettbewerb zu begegnen, ist der Einsatz leistungsfähiger und innovativer Informationssysteme, die die IT-Landschaft zukunftssicher gestalten und die Geschäftsprozesse optimieren.

KMU haben, bedingt durch ihre Größe, Dynamik und Flexibilität, andere Anforderungen an die IT als etwa Großkonzerne. Die sich daraus ergebenden Herausforderungen, aber auch Chancen, bergen viele Facetten in sich, wovon einige in dieser HMD 285 aufgegriffen werden:

• Neue Chancen durch Cloud Computing, mobile Anwendungen und soziale Netzwerke
• ERP-Systeme: proprietäre oder Open-Source-Software?
• Gründe für das Scheitern von ERP-Projekten im Mittelstand
• IT-Governance in KMU
• Optimale Projektauswahl
• Energiemanagement und BI-Lösungen
• Lebenszyklusmodell für IT-Anbieter

Die »HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik« behandelt in Schwerpunktheften
aktuelle Themen wie Software Engineering und Standardsoftware,
Projektmanagement, Business Engineering, Hardware, Rechner und Netzwerkarchitekturen sowie Anwendungen in den verschiedenen Funktionsgebieten
und Branchen. Sie wird von einem Kreis renommierter Fachleute aus Industrie und Hochschule herausgegeben und dient der laufenden Fortbildung im Bereich der Wirtschaftsinformatik.

 

Zielgruppe

  • Softwareentwickler
  • IT-Leiter und -Führungskräfte
  • Wirtschaftsinformatiker
  • Studenten der Informatik und Wirtschaftsinformatik
     

Autor / Autorin

Dr. Knut Hildebrand war von 1996 bis 2010 Professor für BWL, insbesondere Wirtschaftsinformatik, an der Hochschule für Wirtschaft in Ludwigshafen. Seit dem Wintersemester 2010 forscht und lehrt er an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (University of Applied Sciences) in den Studiengängen Management erneuerbarer Energien, Forstingenieurwesen und Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management.
Er ist zertifizierter SAP-Berater für Logistik und als Berater in Internet-Projekten (B2B, B2C, Shop-Systeme, Portale, Schnittstellen, Online-Marktforschung u.a.) tätig. Er ist Herausgeber der Zeitschrift HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik und Autor mehrerer Bücher zum Thema.

Rezensionen

"(...) vermittelt fundierte Informationen, meist aus kritischer Sicht (...)" (Controller Magazin, Jan/Feb 2013)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: