• Agile Entwicklungspraktiken mit Scrum

Roman Pichler / Stefan Roock (Hrsg.)

Agile Entwicklungspraktiken mit Scrum

Mai 2011, 184 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-719-9
ISBN PDF: 978-3-89864-885-1
ISBN ePub: 978-3-89864-854-7

Buch
32,90 €

E-Book (PDF + ePub)
25,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Scrum ist ein agiles Managementframework, das keine Entwicklungspraktiken vorschreibt. Auswahl und Einsatz der geeigneten Techniken fallen unter die Selbstorganisation des Teams. Ohne die richtigen Entwicklungspraktiken und -tools wird Scrum aber kein dauerhafter Erfolg zuteil. Denn Teams, die qualitativ minderwertige Software erstellen, häufen „technische Schuld“ an: Die Erweiterbarkeit und Wartbarkeit der Software leiden zusehends, die Entwicklungskosten steigen rapide an.

Dieses Buch beschreibt den Einsatz agiler Entwicklungspraktiken leicht verständlich und praxisnah. Es hilft Teams, Software langfristig erfolgreich mit Scrum zu entwickeln, und beantwortet hierzu folgende Fragen:

* Welche Entwicklungspraktiken werden in Scrum angewandt?
* Wie werden die Praktiken richtig eingesetzt?
* Auf welche Besonderheiten ist bei ihrem Einsatz in Scrum zu achten?

Im Detail werden behandelt: Architekturvision, inkrementeller Entwurf, Continuous Integration, testgetriebene Entwicklung (TDD), Refactoring, Akzeptanztests, Pair Programming, Collective Ownership, Dojos und Katas, modellgetriebene und verteilte Entwicklung mit Scrum.

Das Buch dient auch zur Vorbereitung auf eine Zertifizierung wie Certified Scrum Developer (CSD) und Professional Scrum Developer (PSD).

 

Zielgruppe

  • Softwareentwickler
  • Softwarearchitekten
  • Programmierer
 

Leseproben

1 Geleitwort (PDF)
2 Inhaltsverzeichnis (PDF)
3 Einleitung (PDF)
4 Epilog (PDF)
   

Autor

Roman Pichler ist international renommierter Scrum-Experte und Autor der Bücher »Agile Product Management with Scrum« und »Scrum – agiles Projektmanagement erfolgreich einsetzen«. Er praktiziert agile Softwareentwicklung seit 1999 und coachte sein erstes agiles Projekt 2001. Scrum setzt er seit 2004 ein und arbeitet seit 2006 als selbstständiger Berater, Coach und Trainer. Mehr Informationen finden Sie unter www.romanpichler.com.

Dipl.-Inform. Stefan Roock ist Senior IT-Berater bei der it-agile GmbH in Hamburg. Er arbeitet seit 1999 in agilen Softwareprojekten mit Scrum, Extreme Programming, Feature Driven Development und Kanban. Er wirkte als Coach, Trainer, ScrumMaster/Facilitator und Entwickler mit. Darüber hinaus hat er zahlreiche Artikel und Tagungsbeiträge über agile Softwareentwicklung verfasst und ist Autor der Bücher »Software entwickeln mit eXtreme Programming« und »Refactorings in großen Softwareprojekten«.

Rezensionen

"(...) sollte in keinem Entwicklerregal fehlen." (www.estrategy-magazin.de)
-- -- --
"Das Buch ist eine Empfehlung, vor allem, wenn moderne (agile) Entwicklungspraktiken im eigenen Unternehmen noch nicht stark verbreitet sind. Es gibt einen guten Überblick und eine Menge Anregungen. Zur Vertiefung greift man dann zu der entsprechenden Spezialliteratur." (www.armerkater.de)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: