• UML @ Classroom

Martina Seidl / Marion Scholz / Christian Huemer / Gerti Kappel

UML @ Classroom

Eine Einführung in die objektorientierte Modellierung

Juli 2012, 250 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-776-2
ISBN PDF: 978-3-86491-174-3
ISBN ePub: 978-3-86491-175-0

Buch
24,90 €

E-Book (PDF + ePub)
19,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Wozu UML und objektorientierte Modellierung?

• Um Software zu spezifizieren und zu dokumentieren.
• Um Beschreibungen von Programmen auf das Wesentliche zu reduzieren und die
Komplexität von Softwaresystemen handhabbar zu machen.
• Um Skizzen und »Baupläne« zu erstellen, auf deren Basis Sie lauffähigen Code schreiben können.
• Um Entwicklern, Managern, Designern und zukünftigen Benutzern eine gemeinsame
Sprache in Softwareprojekten zur Verfügung zu stellen.
• Um bei der Softwareentwicklung ein einheitliches Verständnis für die Problemdomäne, die Aufgabenstellung sowie die Zielsetzung zu schaffen.

Wozu UML @ Classroom?

• Für erste Einblicke in die Grundlagen der objektorientierten Modellierung.
• Für einen raschen und erfolgreichen Einstieg in die Welt der UML.
• Für einen verständlichen Überblick über die Konzepte von UML.
• Für ein effektives und effizientes Erlernen der grafischen Notation und Regeln von UML.
• Für das Kennenlernen der wichtigsten UMLDiagramme: Anwendungsfalldiagramm,
Klassendiagramm, Zustandsdiagramm, Sequenzdiagramm und Aktivitätsdiagramm.
• Für ein besseres Verständnis des Zusammenspiels der verschiedenen Diagramme.

Profitieren Sie von jahrelanger Erfahrung mit der UML in Lehre und Forschung!

 

Zielgruppe

  • Studierende
  • Lehrende
  • Modellierer
  • Softwareentwickler
 

Leseproben

1 Vorwort (PDF)
2 Inhaltsverzeichnis (PDF)
3 Einleitung (PDF)
 

Webseite zum Buch mit vertonten Folien
Online-Assessment mit Uebungsaufgaben inkl Loesungen

  

Autor

Martina Seidl ist Assistenzprofessorin am Institut für formale Modelle und Verifikation der Johannes Kepler Universität Linz und Research Associate in der Business Informatics Group der TU Wien..
Marion Brandsteidl unterrichtet an der TU Wien seit 2007 zum Thema objektorientierte Modellierung. Als Senior Lecturer forscht sie nach neuen Lehrmethoden in diesem Bereich mit einem starken Fokus auf E-Learning.
Christian Huemer ist außerordentlicher Universitätsprofessor in der Business Informatics Group der TU Wien und wissenschaftlicher Leiter des Research Studio Interorganisational Systems der Research Studios Austria Forschungsgesellschaft.
Gerti Kappel ist seit 2001 Professorin für Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Wien, wo sie die Arbeitsgruppe Business Informatics der Fakultät für Informatik leitet.

Rezensionen

"Die Beschränkung auf fünf wichtige (vielleicht die wichtigsten) Diagrammtypen ist gut gewählt. Dadurch behält das Buch seine Leichtigkeit. Es entlässt den Leser dort, wo er anfangen kann zu modellieren, ohne ihn mit seltener benötigen Diagrammen zu belasten. ´´UML komplett´´ bleibt anderen Büchern vorbehalten, die dann aber meist - zumindest in einzelnen Kapiteln - schwerere Kost darstellen. Insofern gefällt das vorliegende Buch sehr gut." (Michael Müller auf www.it-rezensionen.de)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: