• Recht am Bild

Florian Wagenknecht / Dennis Tölle

Recht am Bild

Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreative

August 2012, 316 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-010-5

Die Printausgabe ist leider vergriffen, eine E-Book-Version gibt es nicht.

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Das Buch beschäftigt sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen der Fotografie, insbesondere mit dem für den Fotografen interessanten Urheber-, Persönlichkeits- und Kunsturheberrecht. Ebenfalls werden wichtige Themen wie Markenrecht oder die Rechte im Arbeitsverhältnis beleuchtet. Sowohl für freie Künstler als auch gewerblich Handelnde werden Möglichkeiten und Grenzen bei der Veröffentlichung und Verwertung von Fotos erläutert. Ein Schwerpunkt liegt auf den Besonderheiten in der digitalen Welt, vor allem im Internet, z.B. auf der eigenen Homepage und in sozialen Netzwerken.

 

Zielgruppe

  • Fotografen
    Bildverwerter
    Kreative
    Models
   

Links

http://www.rechtambild.de

   

Autor / Autorin

Die berufliche Laufbahn der Autoren Florian Wagenknecht (links im Bild) und Dennis Tölle (rechts) begann mit dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bonn und der Setzung ihres Studienschwerpunkts im Bereich „Wirtschaft und Wettbewerb“. Das private Interesse an der Fotografie war der Grundstein dafür, dass sie noch während des Studiums die Website www.rechtambild.de gründeten, eines der mittlerweile in Deutschland angesehensten Portale zum Urheber- und Fotorecht. Daran haben sich mit der Zeit zahlreiche Fachvorträge und Workshops sowie Publikationen in der Fachpresse angeschlossen. Parallel sammelten die Autoren praktische Berufserfahrung im Bereich des Urheberrechts und setzten ihre Anwaltsausbildung als Rechtsreferendare in Köln und Bonn fort. Zudem befassen sie sich als wissenschaftliche Mitarbeiter mit dem Urheber- und Medienrecht im Anwaltsalltag.

Rezensionen

"Wer vor einer leichtfertigen Bildveröffentlichung dieses enorm inhaltsreiche Buch konsultiert, spart möglicherweise manchen Lehrgeld in Form von Abmahnentgelten." (c´t 8/13)
-- -- --
"Wer vor einer leichtfertigen Bildveröffentlichung dieses enorm inhaltsreiche Buch konsultiert, spart möglicherweise manches Lehrgeld in Form von Abmahnentgelten und Schadenersatz. Für Fotografen können nicht zuletzt die Musterverträge im Schlussteil wertvoll sein." (c´t 8/13)
-- -- --
"(...) gibt einen gelungenen Überblick über eine komplexe rechtliche Materie." (www.steuern-buecher.de)
-- -- --
"Auf 306 Seiten findet man hier sehr übersichtlich alles Wichtige rund um das Thema Recht am Bild." (www.kwerfeldein.de)
-- -- --
"Das Buch ist ein interessantes Nachschlagewerk zum Thema Fotorecht und die grundlegenden Fragen dazu, die sich Fotografen bei ihrer täglichen Arbeit stellen sollten, um den Dschungel der Gesetze besser zu überschauen." (www.niederrhein-foto.de)
-- -- --
"(...) sehr praxisnah und sehr verständlich" (www.drchip.de)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: