dpunkt.verlag GmbH | Wieblinger Weg 17 | 69123 Heidelberg | fon 0 62 21 - 1 48 30


Detailsuche
Stephan Heller

Workshop HTML5 & CSS3

Weblayouts professionell umsetzen – ein Einstieg in die Frontendentwicklung

E-Book-Ausgabe
Workshop HTML5 & CSS3

IN DEN WARENKORB LEGEN

Downloadpreis: € 23,99

Format:
PDF
+   EPub

September 2012
316 Seiten
ISBN PDF: 978-3-86491-195-8
ISBN epub: 978-3-86491-196-5

dpunkt.verlag

Jetzt kaufen
PDF + EPUB


» Auch als gedruckte Ausgabe
   erhältlich

In der modernen Webentwicklung übernehmen Frontendentwickler eine eigenständige Aufgabe als Bindeglied zwischen Grafik und Programmierung. Sie übertragen von Grafikern entwickelte Layouts in HTML- und CSS-Code, der anschließend von Programmierern mit dynamischen Daten gefüllt wird.

Der Workshop im ersten Teil des Buches bietet einen praktischen Einstieg in die Frontendentwicklung mit HTML5 und CSS3 und zeigt, wie ein vorgegebenes Layout Schritt für Schritt umgesetzt wird. Dadurch lernen Sie, wie Sie an diese Aufgabe herangehen und welche HTML- und CSS-Techniken in der Praxis relevant sind. Die farbliche Darstellung von Code und Abbildungen erleichtert das
Verständnis.

Zu jedem Schritt steht der bis dahin erstellte Code auf der Website zum Buch zur Verfügung. Sie können den Workshop also komplett durcharbeiten oder einzelne Schritte nachvollziehen. Am Ende ist ein Template entstanden, das Sie an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen und weiterverwenden können.

Im zweiten Teil des Buches können Sie Ihr Wissen vertiefen und gezielt nachschlagen. Eng mit dem Workshop durch Verweise verbunden, werden hier HTML und CSS in ihre Bestandteile zerlegt. Vorgestellt werden die Syntax und die einzelnen
HTML-Elemente sowie die Grundsätze des Arbeitens mit CSS.

Einsteiger in HTML und CSS finden einen praxisnahen Zugang und lernen, von Anfang an professionell zu arbeiten. Auch Webentwickler mit Vorkenntnissen sowie Grafiker und Programmierer, die tiefer in die Frontendentwicklung einsteigen wollen, profitieren von diesem Buch. So können Sie auf systematische Weise moderne, standardkonforme Weblayouts umsetzen.

Zielgruppe:

  • Webentwickler
  • Frontendentwickler
  • Grafiker
  • Programmierer

Autor / Autorin:

Stephan Heller [daik.de] ist seit 2004 freiberuflicher Webdesigner. Als PHP-Entwickler gestartet – und inzwischen zweifach ZEND-zertifiziert – hat er unterdessen sein Portfolio um CSS-Design, W3C-standardkonforme HTML-Codierung und Barrierefreiheit erweitert und arbeitet derweil überwiegend und deutschlandweit als Frontendentwickler. Bereits dreimal war er maßgeblich am Gewinn eines BIENE-Awards beteiligt. Zu seinen Kunden zählen Kleinunternehmer und gemeinnützige Vereine, aber auch nationale sowie internationale Großunternehmen und namhafte Full-Service-Agenturen.