• Continuous Delivery

Eberhard Wolff

Continuous Delivery

Der pragmatische Einstieg

Oktober 2014, 264 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-208-6
ISBN PDF: 978-3-86491-589-5
ISBN ePub: 978-3-86491-590-1

Buch
34,90 €

E-Book (PDF + ePub)
29,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Continuous Delivery ermöglicht es, Software viel schneller und mit wesentlich höherer Zuverlässigkeit in Produktion zu bringen, als es bisher möglich war. Grundlage dafür ist eine Continuous-Delivery-Pipeline, die das Ausrollen der Software weitgehend automatisiert und so einen reproduzierbaren, risikoarmen Prozess für die Bereitstellung neuer Releases bietet. Dieses Buch macht Sie mit dem Aufbau einer Continuous-Delivery-Pipeline vertraut und erklärt, welche Technologien Sie dazu einsetzen können.

Dabei lernen Sie u.a. folgende Themen kennen:

  • Infrastruktur-Automatisierung mit Chef, Docker und Vagrant
  • Automatisierung von Builds und Continuous Integration
  • Akzeptanztests, Kapazitätstests, exploratives Testen
  • Einführung von Continuous Delivery im Unternehmen
  • Continuous Delivery und DevOps
  • Auswirkungen auf die Softwarearchitektur

Als praktisches Beispiel wird ein konkreter Technologie- Stack vorgestellt. Zahlreiche Aufgaben und Vorschläge für weitergehende Experimente laden Sie darüber hinaus zur praktischen Vertiefung des Themas ein.

Nach der Lektüre können Sie abschätzen, welche Vorteile Continuous Delivery konkret bietet, und Sie verfügen über das nötige Handwerkszeug, um Continuous Delivery in Ihrem eigenen Arbeitsumfeld zu etablieren.

 

Zielgruppe

  • Softwareentwickler
  • Softwarearchitekten
  • Administratoren
  • DevOps
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Eberhard Wolff beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Softwareentwicklung und -architektur. Er ist Autor zahlreicher Fachartikel sowie Bücher und regelmäßiger Sprecher auf internationalen Konferenzen. Außerdem ist er im Programmkomitee verschiedener Konferenzen vertreten. Er arbeitet als selbstständiger Berater und Trainer. Daneben ist er der Leiter des Technologiebeirats der adesso AG, einem großen IT-Dienstleister. Continuous Delivery und die Auswirkungen hat er in verschiedenen Projekten in unterschiedlichen Rollen kennengelernt. Der Ansatz verspricht, die Produktivität der IT-Projekte erheblich zu erhöhen, und hat Auswirkungen auf das Vorgehen, aber auch die Architektur und die Technologien. Daher lag es für ihn auf der Hand, dieses Buch zu schreiben.

Rezensionen

"Fazit: An diesem Buch haben mir insbesondere der knackige und prägnante Schreibstil sowie die Darstellungsweise gefallen. Der Autor konzentriert sich auf die wesentlichen und wichtigen Aspekte. Zudem werden Kapitel und Teilkapitel zum großen Teil durch Übungen begleitet, das Begleitmaterial stellt der Autor auf github.com zur Verfügung.
Insgesamt wird dieses Buch seinem Untertitel, "Eine pragmatische Einführung", voll gerecht und dürfte damit zum deutschsprachigen Standardwerk über Continuous Delivery werden." (Java SPEKTRUM 4/2015)
-- -- --
"Das von Wolff vorgelegte Buch ist sowohl inhaltlich als auch in der Aufbereitung sehr überzeugend. Es wendet sich zwar an IT-Fachkräfte mit bereits vorhandener Erfahrung, ist aber dennoch verständlich geschrieben." (jaxenter.de)
-- -- --
"Das Buch ist sehr praxisnah und gut lesbar, und die Tiefe, in der die Tools erklärt werden, ist sehr passend gewählt. " (dfspspirit.wordpress.com)
-- -- --
"Wolffs Beschreibung eines möglichen Continuous-Delivery-Prozesses ist angenehm praxisnah gehalten. Von der Lektüre profitieren Software-Entwickler und Betriebs-IT-Leute ebenso wie Manager." (c´t 7/15)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: