Fällt es Ihnen schwer, eine aussagekräftige Rezension zu schreiben? Wir möchten keinen Einfluss auf Ihre Bewertung nehmen — aber wir hätten ein paar Hinweise, die Ihnen die Arbeit erleichtern und den Wert Ihrer Rezension für die Leser steigern sollten (wobei dies keine vollständige Liste und schon gar kein Rezept ist):


  • Erklären Sie dem Leser der Rezension, für wen das Buch geschrieben wurde.
  • Stellen Sie klar, ob Sie selbst zur Zielgruppe gehören und wenn nicht, welchen Hintergrund Sie haben.
  • Erklären Sie, welchen Nutzen das Buch seinen Lesern verspricht, und wie es dieses Versprechen einhält.
  • Stellen Sie klar, welchen Nutzen Sie bei dem Buch gesucht haben.
  • Beschreiben Sie anschaulich bzw. an Beispielen, was Ihnen an dem Buch gefallen hat und warum.
  • Das Gleiche gilt für die Dinge, die Ihnen nicht gefallen haben.
  • Fehlt aus Ihrer Sicht etwas? Sollte etwas anders gemacht werden, etwa in einer weiteren Auflage? Dann schreiben Sie das möglichst genau auf. Autor und Verlag werden es Ihnen danken.
  • Ein Fazit sollte Ihre Einschätzung kurz zusammenfassen.