• Das Microservices-Praxisbuch
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Eberhard Wolff

Das Microservices-Praxisbuch

Grundlagen, Konzepte und Rezepte

Januar 2018, 328 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-526-1

Buch
36,90 €
E-Book in Vorbereitung

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Microservices haben viele Vorteile: Effizient mehr Features umsetzen, Software schneller in Produktion bringen, Robustheit und einfache Skalierbarkeit zählen dazu. Aber die Implementierung einer Microservices-Architektur und die Auswahl der notwendigen Technologien sind schwierige Herausforderungen.

Dieses Buch zeigt Microservices-Rezepte, die Architekten anpassen und zu einem Microservices-Menü kombinieren können. So kann die Implementierung der Microservices individuell auf die Anforderungen im Projekt angepasst werden.

Eberhard Wolff führt zunächst in Microservices, Self-contained Systems, Mikro- und Makro-Architektur und die Migration hin zu Microservices ein. Der zweite Teil zeigt die Microservices-Rezepte: Basis-Technologien wie Docker oder PaaS, Frontend-Integration mit Links, JavaScript oder ESI (Edge Side Includes). Es schließen sich asynchrone Microservices mit Apache Kafka oder REST Atom an. Bei den synchronen Ansätzen bespricht das Buch REST mit dem Netflix-Stack, Consul und Kubernetes.

Zu jedem Rezept gibt es Hinweise zu Variations- und Kombinationsmöglichkeiten. Der Ausblick greift den Betrieb von Microservices auf und zeigt außerdem, wie der Leser ganz konkret mit Microservices beginnen kann.

Das Buch bietet das technische Rüstzeug, um eine Microservices-Architektur umzusetzen. Demo-Projekte und Anregungen für die Vertiefung im Selbststudium runden das Buch ab.

 

Zielgruppe

  • Softwareentwickler
  • Softwarearchitekten
  • Technische Projektleiter
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Eberhard Wolff arbeitet seit mehr als fünfzehn Jahren als Architekt und Berater – oft an der Schnittstelle zwischen Business und Technologie. Er ist Fellow bei der innoQ. Als Autor hat er über hundert Artikel und Bücher geschrieben – u.a. über Continuous Delivery – und als Sprecher auf internationalen Konferenzen vorgetragen. Sein technologischer Schwerpunkt liegt auf modernen Architekturansätzen – Cloud, Continuous Delivery, DevOps, Microservices oder NoSQL spielen oft eine Rolle.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: