• IT-Projektmanagement im Wandel

Karsten Hoffmann (Hrsg.)

IT-Projektmanagement im Wandel

HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik

Heft 260
April 2008, 128 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-508-9
ISBN PDF: 978-3-89864-967-4

Buch
24,00 €

E-Book (PDF)
18,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Ein erfolgreiches IT-Projektmanagement ist heute der wichtigste Faktor bei der Suche nach immer wirtschaftlicherer Unternehmensgestaltung: Es ist zum Schlüsselfaktor bei der permanenten Automatisierung geworden. Da klassisches Projektmanagement sich dafür als ungenügend herausstellt, werden neue Wege gesucht, IT-Projektmanagement erfolgreich zu gestalten.

Globalisierung, kurze Projektlaufzeiten und vor allem immer wieder kurzfristige Änderungen (Moving Targets) erzwingen daher agile Vorgehensweisen.

Neben dem Trend zu mehr Flexibilität, geprägt durch die agilen Methoden, werden aber auch die tieferen Ursachen untersucht, wieso IT-Projektmanagement anders ist oder anders eingesetzt werden muss.

Der Trend geht daher hin zur Wiederentdeckung des wichtigsten Produzenten in IT-Projekten, zum Mitarbeiter und seinen individuellen Interessen und Nöten und wie er in das Netz der anderen Mitarbeiter integriert ist. Wie auch immer er im Projekt eingebunden ist, er spielt die wichtigste Rolle. Professionalisierung des IT-Projektmanagements bedeutet daher
schon immer, ihn richtig einzusetzen und seine Interessen mit denen des Projektes und des Teams zu bündeln.

Es müssen daher neben agilen Ansätzen auch systemische und kybernetische Ansätze betrachtet werden, ebenso wie der Austausch von Werten in dem Beziehungsnetz von Mitarbeitern und Stakeholdern. Es zeigt sich: Nur wenn alle Sichten beachtet werden, kann ein IT-Projekt optimal geleitet werden.

Die »HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik« behandelt in Schwerpunktheften aktuelle Themen wie Software Engineering und Standardsoftware, Projektmanagement, Business Engineering, Hardware, Rechner und Netzwerkarchitekturen
sowie Anwendungen in den verschiedenen Funktionsgebieten und Branchen. Sie wird von einem Kreis renommierter Fachleute aus Industrie und Hochschule herausgegeben und dient der laufenden Fortbildung im Bereich der Wirtschaftsinformatik.

 

Zielgruppe

  • Softwareentwickler
  • IT-Leiter und -Führungskräfte
  • Wirtschaftsinformatiker
  • Studenten der Informatik und Wirtschaftsinformatik
   

Links

HMD-Website

   

Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: