• Communitys im Web
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Andreas Meier / Siegfried Reich (Hrsg.)

Communitys im Web

Heft 280
August 2011, 128 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-753-3
ISBN PDF: 978-3-89864-850-9
ISBN ePub: 978-3-89864-836-3

Die Printausgabe ist leider vergriffen

E-Book (PDF + ePub)
18,99 €

  E-Book in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Im Internet begegnen sich Nutzer virtuell, tauschen Beziehungen und Wissen aus, treiben gemeinsame Projekte voran und überwinden Sprachgrenzen und kulturelle Barrieren. Online-Communitys, in denen diese Aktivitäten häufig organisiert sind, haben in den letzten Jahren dank Web 2.0 (Social Web) und Web 3.0 (Semantic Web) rasant zugelegt.
HMD 280 widmet sich den vielfältigen Entwicklungen solcher virtueller Gemeinschaften, wagt eine Klassifikation und illustriert einzelne Erscheinungsformen wie Community Networks, Buddy Systems oder Matchmaking Systems. Erfahrungsberichte zeigen, wie Plattformen für Communitys aufgebaut und gepflegt werden, welche Kommunikationskanäle erfolgreich sind, wie die Zusammenarbeit organisiert wird, wie die Motivation zur Mitwirkung hochgehalten wird und nicht zuletzt wie Unternehmen durch Einbinden von Communitys ihre Innovationsprozesse verbessern können.

 

Zielgruppe

  • Softwareentwickler
  • IT-Leiter und -Führungskräfte
  • Wirtschaftsinformatiker
  • Studenten der Informatik und Wirtschaftsinformatik
       

Autor / Autorin

Andreas Meier ist Professor im Fachbereich Wirtschaftsinformatik an der Universität Fribourg/Schweiz, ständiger HMD-Herausgeber und Autor zahlreicher Bücher.

Dr. Siegfried Reich ist wissenschaftlicher Leiter der Landesforschungsgesellschaft Salzburg Research. Die Salzburg Research betreibt anwendungsorientierte Forschung in den Themenbereichen Kulturinformatik, eTourismus und Neue Medien.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: