• Cloud-Service-Management
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Hans-Peter Fröschle (Hrsg.)

Cloud-Service-Management

Heft 288
Dezember 2012, 128 Seiten,
dpunkt.verlag

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Haben in der Vergangenheit Best Practices beispielsweise aus der IT Infrastructure Library (ITIL) für einen optimierten und ordnungsgemäßen IT-Betrieb ausgereicht, wird das gesamte IT-Betriebsumfeld durch aktuelle technische und organisatorische Entwicklungen stark gefordert. Speziell durch Cloud-Computing-Angebote entstehen neuartige Herausforderungen, wie die entsprechenden Wertschöpfungsverhältnisse zwischen der Kundenorganisation und den Serviceprovidern zu gestalten sind. Verbunden sind diese Wertschöpfungsbeziehungen einerseits mit der Gefahr des Kontrollverlusts für die IT, indem die Endnutzer zunehmend außerhalb der Domäne
des IT-Betriebs IT-Services aus der Cloud beziehen können, andererseits resultieren sie in einer Verschiebung von Aufgaben und Verantwortlichkeiten zwischen den Partnern. Hierbei muss die IT als Retained Organisation ihre neue Rolle erst finden und definieren. Eine wesentliche Erfolgsvoraussetzung ist die Etablierung einer Vertrauensbeziehung zwischen den Partnern sowie die zielgerichtete Bestimmung von Cloud-geeigneten Services. Eine gute Basis hierfür sind sicherlich etablierte Best-Practice-Ansätze, die es aber »kreativ« zu nutzen gilt.

HMD 288 greift diese Entwicklungen auf und stellt Lösungsansätze aus Theorie und Praxis für das IT-Servicemanagement der Zukunft vor. Die Beiträge gehen u.a. auf folgende Themen ein:

• Cloud-Services und IT-Servicemanagement
• Literaturrecherche zu IT-Servicemanagement
• Einsatzmöglichkeiten von Agilität
• ITIL als Basis für Entscheidungen zum Cloud Computing und zur Zertifizierung von
Cloud-Services

 

Zielgruppe

  • Softwareentwickler
  • IT-Leiter und -Führungskräfte
  • Wirtschaftsinformatiker
  • Studenten der Informatik und Wirtschaftsinformatik
       

Autor / Autorin

Hans-Peter Fröschle ist Geschäftsführer der i.t-consult Organisations- und Technologieberatung in Stuttgart. Zuvor war er am Fraunhofer IAO in Stuttgart tätig.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: