• Bäume zeichnen und malen

Martin Stankewitz

Bäume zeichnen und malen

erscheint voraussichtlich
im August 2017, ca. 256 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-380-9

Buch
32,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Bäume haben den Forstwissenschaftler, Naturliebhaber und Künstler Martin Stankewitz schon immer fasziniert. Sie bilden zudem ein zentrales Element der Landschaftsmalerei. Dabei gibt es unzählige Arten, Bäume zu zeichnen, von einfachen Kürzeln im Landschaftsbild bis hin zur detaillierten Ausarbeitung von Wurzeln, Ästen und Blättern.

Dieser Bildband nimmt die Leser mit auf zeichnerische Entdeckungstouren zu Bäumen in der Landschaft, im Wald, in Dörfern, Städten und Parks. Er zeigt eine Vielzahl von verschieden Techniken für Anfänger und Fortgeschrittene, illustriert an Beispielen und Bildserien, wie Bäume zeichnerisch in Schwarzweiß oder mit Farben malerisch dargestellt werden können. Die vielseitigen Arbeiten des Autors aus in Jahren gefüllten Skizzen- und Malbüchern wollen inspirieren, selbst hinaus in die Landschaft und Wälder zu gehen, um den Zauber der Bäume auf sich wirken zu lassen.

 

Zielgruppe

  • + Anfänger und fortgeschrittene Zeichner, Illustratoren
    + Natur- und Kunstliebhaber
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Martin Stankewitz lebt und arbeitet in Maulbronn. Der ausgebildete Forstwirt ist im Rohstoffhandel tätig. Neben seinem Brotberuf hat er sich künstlerisch aus- und fortgebildet durch ein dreijähriges Fernstudium Malerei und Zeichnung, parallel dazu zwei Jahre Unterricht in Ölmalerei mit Schwerpunkt Freilichtmalerei (Plein Air), Besuch von Sommerakademien, Workshops in Malerei und Zeichnung ebenfalls mit Schwerpunkt Landschaft und Architektur. Er hat seine Werke bereits in mehreren Ausstellungen gezeigt und verschiedene Print-on-Demand-Bücher veröffentlicht. Mit seinem Buch möchte er sowohl seine Begeisterung für das Zeichnen und Malen als auch für Bäume und das Erleben von Landschaft weitergeben.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: