• Minecraft für Eltern und Kids
Cover in höchster Auflösung herunterladen

John Miller / Chris Scott
Michael Schmithäuser (Übersetzung)

Minecraft für Eltern und Kids

24 Projekte zum gemeinsamen Bauen und Basteln, Forschen und Lernen

Oktober 2016, 144 Seiten,
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-404-2

Buch
16,95 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Ihr Kind spielt Minecraft? Spielen Sie mit!

Denn mit Minecraft lässt sich spielerisch erlernen, wie die Welt um uns herum funktioniert. Minecraft ist wie ein Labor: es fordert auf zum gemeinsamen Erforschen, Erleben und Gestalten und fördert so die für die kindliche Entwicklung wichtigen Schlüsselkompetenzen. Doch während Kinder sich in Minecraft viel schneller zurechtfinden als ihre Eltern, verdrängt ihre Faszination für Minecraft manchmal, dass auch die Welt außerhalb des Spiels erforscht, erlebt und gestaltet werden will.

Dieses Buch hilft Eltern, eine Brücke zu schlagen zwischen beiden Welten. In 24 fantasievollen Projekten forschen, bauen und basteln Sie hier wie dort, gemeinsam mit Ihrem Kind, zu einem beide Welten verbindenden Thema. Wie baut man einen kleinen Schaltkreis mit
Batterie und Lampe und wie funktioniert das mit dem stromspendenden Redstone in Minecraft? Wie arbeitet ein Restaurant, wie ist es je nach Art der Küche ausgestattet und wie bauen Sie es in Minecraft nach? Wie legt man hier wie dort einen Garten an, wie baut man Fallen und Burgen, errichtet Städte, entwirft Spiele, kocht und vieles mehr?

Bauen, basteln und forschen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern, lernen Sie mit- und voneinander. Die Welt inner- und außerhalb von Minecraft wartet darauf, entdeckt zu werden!

 

Zielgruppe

  • Eltern
  • Lehrer
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

John Miller lebt in Paso Robles, Kalifornien, und verfügt über mehrere akademische Qualifikationen in Geschichte und Wissenschaft. Als Lehrer für die Mittelstufe hat er mehr als 20 Jahre lang jedes Fach der Klassen 6 bis 8 gelehrt. Darüber hinaus ist er Master for Educational Technology und Instructional Design der San Diego State University, Google for Education Certified Innovator, CUE Board President des San Luis Obispo County sowie CUE Lead Learner. John ist bekannt für seine Vorträge auf Kongressen und Workshops im ganzen Land. Er liebt es, seine Schüler mit den Mitteln des 21. Jahrhunderts zu unterrichten, darunter Schüler-Blogs, e-Learning, Minecraft im Klassenzimmer, Fotografie, Apple und Google. John hat am Buch Minecraft in the Classroom (Peachpit Press, 2014) mitgewirkt.

Chris Fornell Scott ist Vater von drei Söhnen, die Minecraft lieben. Er und seine Frau sind beeindruckt, mit wie viel Begeisterung ihre Söhne in Minecraft zu Werke gehen – als hätte eine magische Kraft aus drei ganz normalen Brüdern ein eingeschworenes Team gemacht. Chris ist ein autorisierter Google for Education Certified Trainer and Innovator, Mitglied des Santa Barbara CUE Board und CUE Lead Learner. Chris arbeitet an der Evolution der Kultur und der Ausstattung des Klassenzimmers. Er und Co-Autor John Miller initiierten MinecrafterCamp.com, das Schüler und Lehrer unterstützen soll, das Maximum an Lernpotential aus Minecraft herauszuholen. Chris setzt im Klassenzimmer auf Design Thinking, eine Technik aus dem agilen Projektmanagement, die seine Schüler völlig im Lernprozess aufgehen lässt. Ihr trefft Chris auf Konferenzen in der ganzen Welt, wo er seine Kultur, Technik und Designansätze für Klassenzimmer erklärt. Er ist ganz heiß darauf, dieses Buch mit seinen eigenen Kindern anzuwenden. Für ihn und seine Familie ist dieses Buch ein Weg zur richtigen Balance zwischen am Bildschirm und gemeinsam mit der Familie verbrachter Zeit.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: