• Test, Analyse und Verifikation von Software – gestern, heute, morgen
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Andreas Spillner / Mario Winter / Andrej Pietschker (Hrsg.)

Test, Analyse und Verifikation von Software – gestern, heute, morgen

November 2017, 224 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-470-7

Buch
29,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Das Testen, Analysieren und Verifizieren von Software hat in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen, da die Qualität eine immer größere Rolle beim Einsatz von Software spielt. Auch durch die Anwendung von agilen Vorgehensweisen bei der Erstellung von Software ist das Testen zunehmend relevanter geworden.

Seit über 25 Jahren gibt es in der »Gesellschaft für Informatik e.V.« (GI) eine Fachgruppe, die sich mit diesem Thema auseinandersetzt: TAV – Test, Analyse und Verifikation von Software. Das 25-jährige Bestehen dieser Fachgruppe wurde im Juni 2016 auf dem 39. Treffen in Bremen gefeiert.

Dieses Buch umfasst einige der Vorträge, die auf dem Treffen gehalten wurden. Es wirft nicht nur einen Blick zurück in die Vergangenheit, sondern schaut auch nach vorne. Dabei beleuchtet es in weiteren Beiträgen aktuelle und zukünftige Ausrichtungen des Testens in Theorie und Praxis.

Eine Auswahl der Themen:

• Softwarequalität zwischen hohem Ziel und hohler Floskel
• Leistungsfähige neue Testverfahren
• Quality Engineering für das Internet der Dinge
• Complete Model-based Testing
• Modellbasiertes Security-Testen
• Test- und Qualitätsmanagement in agilen Projekten
• Testen mit automatisch bestimmten Eingabegrammatiken
• The Future of Software Testing

Das Buch gibt somit einen guten Überblick über aktuelle Themen im Bereich Softwaretest.

 

Zielgruppe

  • Softwaretester
    Programmierer
    Softwareentwickler
    Projektleiter
       

Autor / Autorin

Andreas Spillner, Professor für Informatik an der Hochschule Bremen i.R., war über 10 Jahre Sprecher der Fachgruppe TAV »Test, Analyse und Verifikation von Software« der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) und bis Ende 2009 Mitglied im German Testing Board e.V. Im Jahr 2007 ist er zum Fellow der GI ernannt worden. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich Softwaretechnik, Qualitätssicherung und Testen.

Mario Winter ist Professor am Institut für Informatik der Technischen Hochschule Köln und dort Mitglied des Forschungsschwerpunktes »Software-Qualität«. Er ist Gründungsmitglied im German Testing Board e.V. und war von 2003 bis 2011 Sprecher der Fachgruppe »Test, Analyse und Verifikation von Software« im Fachbereich Softwaretechnik der Gesellschaft für Informatik (GI). Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind Softwareentwicklung und Projektmanagement, insbesondere die modellbasierte Entwicklung und Qualitätssicherung von Software.

Andrej Pietschker hat Informatik studiert und anschließend seinen Doktor an der Newcastle University in Computing Science erworben. Er ist Direktor des Automation Labs bei der Giesecke+Devrient Currency Technologie GmbH, verantwortlich für alle Aspekte der Automatisierung einschließlich automatisierter Tests und Qualitätskontrolle. Zuvor arbeitete er viele Jahre als Principal Consultant für die Corporate Technology bei Siemens im Bereich Software Quality and Testing. Er ist Mitverfasser mehrerer Zeitschriften- und Konferenzbeiträge und ist regelmäßiger Referent bei nationalen und internationalen Konferenzen. Seit 2011 ist er Sprecher der Gruppe »Test, Analyse und Verifikation von Software« innerhalb der Gesellschaft für Informatik und Mitglied des Lenkungsausschusses der Testkonferenzen bei der ETSI.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: