• Astrofotografie
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Thierry Legault
Susanne Ochs (Übersetzung)

Astrofotografie

Von der richtigen Ausrüstung bis zum perfekten Foto

2., aktualisierte Auflage
Juni 2019, 246 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-662-6
ISBN PDF: 978-3-96088-754-6

Buch
39,90 €


auf Lager; Lieferung in 2-4 Tagen
E-Book (PDF)
31,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Überlassen Sie es nicht länger nur den großen Observatorien, gute Fotos von Sternen aufzunehmen. Mit der heutigen Fototechnik und diesem Buch gelingen auch Amateurastronomen perfekte Fotos von Himmelsobjekten. Das reich bebilderte Buch wurde für die Neuauflage aktualisiert und mit vielen neuen Fotos versehen.

Der weltweit renommierte Astrofotograf Thierry Legault vermittelt die Kunst und Techniken der Astrofotografie – von der Nachtaufnahme von Sternenbildern mit einer einfachen Kamera auf dem Stativ über Sternspuren, Finsternisse, künstliche Satelliten und Polarlichter bis zur noch anspruchsvolleren Astrofotografie mit Spezialausrüstung für Mond-, Planeten-, Sonnen- und Deep-Sky-Bilder.

Legault verrät, welche Ausrüstung sich wofür empfiehlt, und führt Sie detailliert durch die Aufnahme- und Verarbeitungstechniken, mit denen Sie spektakuläre Ergebnisse erzielen können.

»Astrofotografie« bietet eine umfassende Behandlung dieses Themas. Dieses großformatige, reich illustrierte Buch eignet sich für alle Astronomiebegeisterten – für Neulinge ebenso wie für alte Hasen.

Lernen Sie, wie Sie …
- die nützlichste Ausrüstung auswählen: Kameras, Zubehörteile und Nachführteleskope.
- Kamera und Teleskop für optimale Ergebnisse einstellen.
- eine Kamera an Ihrem Teleskop anbringen und für superscharfe Fotos fokussieren.
- die äquatoriale Montierung nach dem Polarstern ausrichten und die Nachführung verbessern, damit Sternaufnahmen exakt gelingen.
- Zeitrafferaufnahmen vom Himmel machen.
- die Aufnahmeparameter berechnen: Brennweite, Öffnungsverhältnis, Bildwinkel, Belichtungszeit etc.
- mehrere Aufnahmen kombinieren, um schwach leuchtende Galaxien, Details von Nebeln, Planetenstrukturen und kleine Mondkrater zu enthüllen.
- Kontrast, Helligkeit, Gradationskurven und Farben einstellen.
- Ihre Bilder nachbearbeiten, um Bildfehler wie Vignettierungen, Staubflecken, Hot Pixel, ungleichmäßige Hintergründe und Rauschen zu entfernen.

“If you’re looking for detailed, stepby-step instructions of how to start or improve your photography of astronomical objects, look no further.”
Nancy Atkinson, Universe Today

“This is the best book on astrophotography I have read. It is detailed, well researched and has a huge amount of useful information in it. … A book to treasure.”
Nick D, Arkansas Outdoor
Photographers Club

 

Zielgruppe

  • Amateurastronomen
  • Fotografen
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Thierry Legault ist ein weltbekannter Astrofotograf. 1999 erhielt er für seine Werke den begehrten Prix Marius Jaquemetton der Societé de Astronomique de France. Er genießt in seinem Arbeitsgebiet ein solch hohes Renommee, dass die Internationale Astronomische Union den Asteroiden #19458 offiziell auf den Namen Legault getauft hat.

Legault ist Mitautor des Buchs »New Atlas of the Moon« (Firefly, 2006) und hat zahlreiche Artikel über die Astrofotografie für französische und amerikanische Zeitschriften verfasst. Er gibt regelmäßig Kurse und hält Vorträge zum Thema Astrofotografie in Europa, Amerika und Asien.

Legaults Bilder, vor allem die der ISS (International Space Station), fanden weltweite Verbreitung, unter anderem in Publikationen der NASA, Nature, Scientific American, The Times, The Wallstreet Journal, Popular Science, Aviation Week sowie diversen Fernsehsendern, darunter The Discovery Channel, BBC, CNN, ABC, CBS, Fox, CBC und MSNBC.

Thierry verdient seinen Lebensunterhalt als Ingenieur und lebt zurzeit in einem Vorort von Paris.

Weitere Informationen unter: www.astrophoto.fr


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: