• Management und Optimierung des Testprozesses
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Martin Pol / Tim Koomen / Andreas Spillner

Management und Optimierung des Testprozesses

Praktischer Leitfaden für erfolgreiches Software-Testen mit TPI und TMap

2., aktualisierte Auflage
März 2002, 576 Seiten,
dpunkt.verlag

ISBN PDF: 978-3-89864-951-3

E-Book (PDF)
41,99 €

  E-Book in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Prüf- und Testmethoden sind seit langem bekannt, werden aber nur selten optimal eingesetzt. Anhand dieses Buches lernt der Leser, eine Bestandsaufnahme und Bewertung seines eigenen Testprozesses durchzuführen und erhält praktische Anleitungen für eine schrittweise Verbesserung des Testprozesses, ohne bestehende Abläufe völlig umstrukturieren zu müssen. Mit TMap (Test Management Approach) wird eine seit Jahren bewährte Vorgehensweise beim Testen erläutert. TPI (Test Process Improvement) bietet darüber hinaus die Möglichkeit, einen bereits praktizierten Testprozess zu analysieren und zu optimieren. Das Buch bietet sowohl Managern einen Einstieg in das Thema als auch detaillierte Informationen für Softwarepraktiker. Für die vorliegende 2. Auflage wurden die Inhalte aktualisiert und - soweit notwendig - überarbeitet.

 

Zielgruppe

  • Manager/ Mitarbeiter von Testteams
    Softwarehäuser
    Studenten
       

Autor / Autorin

Martin Pol: Geschäftsführer und Senior Consultant der Polteq international testing services B.V. und für die F&E-Abteilung der IQUIP Informatica B.V. als Berater tätig. Martin Pol ist einer der Urheber des strukturierten Testens in den Niederlanden. Er ist Autor mehrerer Publikationen zum Thema strukturiertes Testen und Testprozess-Optimierung. Seit 1983 ist er in der alltäglichen (internationalen) Testpraxis tätig. Gerade deshalb ist er ein viel gefragter Dozent und Sprecher auf Testkonferenzen in der ganzen Welt.

Tim Koomen: Berufliche laufbahn startete 1988. testmanager, test Consultant. Seit 1996: R&D for testing department, Seit 1992: developer, programmer, designer.

Andreas Spillner: Informatik Studium TU-Berlin, berufl. Tätigkeiten in mehreren Projekten, Promotop Uni Bremen, Professur an der Hochschule Bremen. Softwareentwicklung, Qualitätssicherung, Objektorientierung.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: