• Objective-C kompakt
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Max Seelemann

Objective-C kompakt

Ein Kurs für Umsteiger und Fortgeschrittene

Dezember 2011, 184 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-692-5
ISBN PDF: 978-3-86491-078-4
ISBN ePub: 978-3-86491-079-1

Buch
24,90 €


auf Lager; Lieferung in 2-4 Tagen
E-Book (PDF + ePub)
19,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Wer für Mac, iPhone oder iPad programmieren möchte, kommt an Objective-C nicht vorbei. »Objective-C kompakt« ermöglicht Umsteigern mit Programmierkenntnissen den Einstieg in diese einfache und dennoch mächtige Sprache. Fortgeschrittenen Objective-C-Programmierern dient es als vertiefendes Nachschlagewerk.

Ziel des Buches ist es, ein fundamentales, tiefgründiges Verständnis der Sprache zu vermitteln. Der Autor beschreibt jeden Aspekt so ausführlich wie nötig und doch so kurz wie möglich. Dabei greift er auf seine mehr als zehnjährige Erfahrung mit Objecitve-C zurück.

Besonders behandelt werden die Unterscheidungsmerkmale von Objective-C zu anderen Sprachen. Tiefe Einblicke in die Interna der Sprache lässt die ausführliche Diskussion von Grundlagen des Nachrichtenversands sowie die Erörterung von Objekten, Klassen und der zugrunde liegenden Laufzeitumgebung zu. Kapitel über Protokolle, Kategorien und Properties beschreiben die Fähigkeiten der Sprache im alltäglichen Einsatz. Abschnitte zu Blöcken und Enumeration komplettieren den Kurs.

In jedem Kapitel verdeutlichen Code-Beispiele die praktische Anwendung beim Programmieren. Sie zeigen zugleich, wie sich Objective-C-Elemente bei der Lösung unterschiedlicher Programmieraufgaben einsetzen lassen. Von Reference Counting bis Garbage Collection zeigt das Buch die Vor- und Nachteile der Speicherverwaltungs-Methoden bei Mac OS X und iOS. Dabei bezieht es ganz aktuell die Beschreibung des »Automatic Reference Counting« (neu mit Mac OS X 10.7, iOS 5 und Xcode 4.2) mit ein.

Der Autor hat eine kompakte und interessante Lektüre geschaffen - eine, die man nicht zur Seite legt, weil dieselben Grundlagen wieder und wieder ausgewalzt werden.

 

Zielgruppe

  • Mac-Programmierer
  • iPhone-Programmierer
  • Umsteiger von C++, Java
  • Fortgeschrittene in Objective-C
     

Zusatzmaterial

1 Vorwort (PDF)
2 Inhaltsverzeichnis (PDF)
3 Index (PDF)
4 Einfuehrung (PDF)
5 Erstellen von Objekten (Kap 4) (PDF)
6 Kategorien (Kap 7) (PDF)
  

Autor / Autorin

Max Seelemann, Jahrgang 1986, entwickelt seit 2003 für seine Firma »The Soulmen« unter anderem die Texteditoren »Ulysses« und »Daedalus Touch«. Seiner Feder entstammt auch die »Localization Suite«, ein Set von Werkzeugen zur Übersetzung von Programmen für Mac und iOS. Als Redner auf Konferenzen und Autor von Fachartikeln ist er im deutschsprachigen Raum als Fachmann für Cocoa und Mac-Entwicklung bekannt. Im Januar 2011 beendete er sein Studium der Informatik an der TU-Dresden.

Rezensionen

"(...) eine kompakte und interessante Lektüre" (www.cityblick24.de, 20.02.12)
-- -- --
"(...) ein gut zu lesendes Buch, das ohne viel Umschweife gezielt und komprimiert die wesentlichen Sachverhalte sauber darstellt." (iX Developer "App-Entwicklung", 3/2012)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: