• eXtreme Programming

Henning Wolf / Stefan Roock / Martin Lippert

eXtreme Programming

Eine Einführung mit Empfehlungen und Erfahrungen aus der Praxis

2., überarbeitete und erweiterte Auflage
September 2005, 367 Seiten,
dpunkt.verlag

ISBN PDF: 978-3-89864-994-0

E-Book (PDF)
3,99 €

  E-Book in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Dieses Buch erklärt alle Techniken des eXtreme Programming (XP), der bekanntesten agilen Software-Entwicklungsmethode. Neben der Beschreibung wird vor allem auf konkrete Erfahrungen und Empfehlungen eingegangen. Weitere Themen sind Rollen in XP-Projekten, die Projektorganisation und organisatorische Randbedingungen sowie die Explorationsphase und die Einführung von XP in Projekten und Unternehmen. Das Anpassen von XP an Kontexte wie Outsourcing, Zertifizierung und eingebettete Systeme wird erläutert.
Neu in der 2. Auflage: die agilen Methoden Scrum, Feature Driven Development (FDD) und Industrial XP (IXP), neue XP-Techniken, Aufwandsschätzung für große Projekte, aktuelle Projekterfahrungen, der Eclipse-Entwicklungsprozess, die neue XP-Beschreibung sowie das V-Modell XT.

 

Zielgruppe

  • Softwareentwickler
  • IT-Projektleiter
  • IT-Manager
   

Links

URL zum Buch

   

Autor / Autorin

Dipl.-Inform. Henning Wolf ist Geschäftsführer der akquinet agile GmbH in Hamburg, bei der er auch als Senior IT-Berater tätig ist. Er leitet und begleitet seit 1999 XP-Projekte. Neben agilen Methoden und Vertragsmodellen gehören agiles Projektmanagement und Controlling, Aufwandsschätzungen, Software-Architekturen und Qualitätsmetriken zu seinen Arbeitsschwerpunkten. Im Rahmen seiner Beratertätigkeit veröffentlicht er Artikel und hält Vorträge und Schulungen zu diesen und weiteren Themen.

Dipl.-Inform. Stefan Roock ist Senior-IT-Berater und Coach bei der akquinet agile GmbH in Hamburg. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen agile Methoden, Projektorganisation sowie Software-Architekturen. Er führt seit 1999 eXtreme-Programming-Projekte durch und berät Entwicklungsorganisationen bei der Einführung und Anwendung agiler Entwicklungsmethoden. Er hält regelmäßig Vorträge und führt Tutorials zu seinen Schwerpunktthemen durch. Er ist Autor zahlreicher Artikel sowie eines Buches über Refactorings in großen Softwareprojekten.

Dipl.-Inform. Martin Lippert ist Senior-IT-Berater bei der akquinet agile GmbH in Hamburg. Er studierte Informatik mit den Schwerpunkten Softwaretechnik und Betriebswirtschaft an der Universität Hamburg. Seit 1999 führt er eXtreme-Programming-Projekte durch und hilft Entwicklungsorganisationen, agile Entwicklungsprozesse einzusetzen. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten gehören zusätzlich Software-Architekturen, FrameWork-Design und Framework-Implementierung, Refactoring-Techniken und Projektmanagement. Zu diesen Themen hält er regelmäßig Seminare und Vorträge und ist Autor zahlreicher Artikel sowie eines Buches über Refactorings in großen Softwareprojekten.

Rezensionen

"Wer an professioneller Software-Entwicklung interessiert ist und mehr über XP wissen will, sollte dieses Buch kaufen."
(Linux Enterprise 7/8 2002)

"Das "All-in-one" für Programmierer, Manager und Consultants, die den Einsatz von XP planen."
(literaturtest.de Juli 2002)

"Meine Studenten finden dieses Buch sehr gut verständlich und empfanden es als eine gute Einführung in das Thema agiler Softwareentwicklung. Insbesondere die Bezüge zu Praxiserfahrungen haben den Studenten gut gefallen."
(Dr. Santen, Technische Universitaet Berlin)

"Alles in allem ein tolles Buch und seinen Preis mehr als wert."
(www.games-net.de, 20.12.05)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: