• UML @ Work
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Martin Hitz / Gerti Kappel / Elisabeth Kapsammer / Werner Retschitzegger

UML @ Work

Objektorientierte Modellierung mit UML 2
mit Beiträgen von Martin Bernauer, Gerhard Kramler, Wieland Schwinger, Manuel Wimmer

3., aktualisierte und überarbeitete Auflage
Juli 2005, 436 Seiten,
dpunkt.verlag

ISBN PDF: 978-3-89864-870-7

E-Book (PDF)
9,99 €

  E-Book in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

UML ist die "lingua franca" in der Softwaremodellierung. Mit UML 2.0 existiert zudem die Basis für modellgetriebene Entwicklung und damit für automatische Codegenerierung.
Was bietet die überarbeitete, 3. Auflage?
o UML-Syntax und -Semantik werden vermittelt.
o Anhand eines einfachen Vorgehensmodells und Beispielprojekts wird gezeigt, wie UML in der Praxis angewandt werden kann.
o Der Leser lernt, welche der 13 von UML 2.0 unterstützten Diagrammarten wann wie eingesetzt werden sollen.
o Das Zusammenspiel von UML-Konzepten, MDA und modernen Web-Technologien wird erklärt.
Website zum Buch (Leseproben, Lehrunterlagen, Links): http://www.uml.ac.at/

 

Zielgruppe

  • Softwareentwickler
  • Modellierer
  • Studierende
  • Lehrende
   

Links

Materialien zum Buch

   

Autor / Autorin

Martin Hitz ist seit Mai 2000 Professor für Interaktive Systeme am Institut für Informatik-Systeme der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Derzeit auch Vizerektor für Forschung und Entwicklung.

Gerti Kappel ist seit 2001 Professorin für Wirtschaftsinformatik an der TU Wien. Sie leitet die Business Informatics Group des Instituts für Softwaretechnik und Interaktive Systeme und ist derzeit auch Studiendekanin für Wirtschaftsinformatik.

Elisabeth Kapsammer ist seit 1999 wissenschaftliche Assistentin an der Abteilung für Informationssysteme der Johannes Kepler Universität Linz.

Werner Retschitzegger ist seit 2004 interimistischer Leiter des Instituts für Bioinformatik der JKU.

Rezensionen

".... bietet dieses Buch für den interessierten Praktiker, der anhand eines konkreten Fallbeispiels die Modellierungssprache UML erlernen und sein Wissen darüber vertiefen möchte, einen guten Einstieg." (Informatik Spektrum, 23. Oktober 2000)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: