• Soft Skills für IT-Führungskräfte und Projektleiter
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Uwe Vigenschow / Björn Schneider / Ines Meyrose

Soft Skills für IT-Führungskräfte und Projektleiter

Softwareentwickler führen und coachen, Hochleistungsteams aufbauen

2., aktualisierte und ergänzte Auflage
Oktober 2011, 364 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-789-2

Die Printausgabe ist leider vergriffen, eine E-Book-Version gibt es nicht.

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Die Herausforderungen, vor denen Projektleiter, Führungskräfte und andere Verantwortliche in Softwareprojekten täglich stehen, sind vielfältig. Soft Skills stellen hier maßgebliche Erfolgsfaktoren dar. In diesem Buch werden Techniken zur Führung und Weiterentwicklung von Mitarbeitern sowie zum Aufbau von Hochleistungsteams anhand konkreter Beispiele aus der IT erklärt. Es wird gezeigt, was moderne Führung in den immer agiler werdenden Projekten bedeutet und wie das komplexe Miteinander funktionieren kann. Auch auf Techniken zur effizienten Gestaltung von Besprechungen wird eingegangen.

 

Zielgruppe

  • Projektleiter
  • Führungskräfte
  • Verantwortliche in Projektteams
   

Links

oose-Podcast

 

Zusatzmaterial

1 Vorwort zur 2 (PDF)
2 Vorwort (PDF)
3 Struktur des Buches (PDF)
4 Inhaltsverzeichnis (PDF)
5 Kapitel 1 (PDF)
  

Autor / Autorin

Uwe Vigenschow ist Berater, Trainier, Coach und Bereichsleiter bei der oose Informatik GmbH. Seine Arbeitsschwerpunkte sind agiles Projektmanagement, Softwaretest sowie Analyse und Design von Softwaresystemen. Parallel dazu hat er das für die IT maßgeschneiderte Konzept für den Bereich Soft Skills bei oose entwickelt. Er führt zusammen mit seinen Kollegen die entsprechenden Seminare durch und ist als Mediator tätig. Uwe Vigenschow ist Autor mehrerer Bücher, Artikel und Konferenzbeiträge.

Björn Schneider ist Geschäftsführer der oose Innovative Informatik GmbH und schafft dort ein Umfeld, in dem eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Trainer und Berater möglich ist. Er führt Coachings, Beratungen und Trainings durch und konzipiert bzw. moderiert Workshops. Seit 1995 arbeitet er in der Softwareentwicklung und hat verschiedene Rollen durchlebt wie z.B. Softwareentwickler, (Multi-) Projektleiter, Führungskraft, personalverantwortlicher Betriebsleiter, Trainer und Berater sowie Coach für Führungskräfte. Seine Schwerpunktthemen sind Führung, Projektmanagement, Change Management, Personal Coaching und Soft Skills.

Ines Meyrose ist selbstständige Imageberaterin und Mediatorin. Die Kommunikationswirtin ist Inhaberin der Firma image&impression, Hamburg, und bietet vielfältige Seminare, Workshops und Vorträge zu Kommunikation und äußerer Wirkung von Firmen und Menschen an. Zuvor arbeitete sie langjährig im Dienstleistungs- und Vertriebsbereich mit Personalverantwortung und als Ausbilderin. Als Moderatorin begleitet sie Projekte und Prozesse, als Mediatorin ist sie im Konfliktmanagement tätig. Individuelles Business-Coaching rundet ihr Portfolio ab.

Rezensionen

Zur 1. Auflage:

"Der interessierte Leser wird positiv überrascht, z.B. mit einem Kapitel über die Anwendungsmöglichkeit der Spieltheorie. Prädikat: Sehr empfehlenswert." (Gesellschaft für Produktionsmanagement, 09/10)
-- -- --
"Dieses Buch macht Sie in Windeseile zu einem besseren Team- und Projektleiter. Unbedingt lesen!" (JavaMagazin, 10/2010)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: