• JUnit-Profiwissen
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Michael Tamm

JUnit-Profiwissen

Effizientes Arbeiten mit der Standardbibliothek für automatisierte Tests in Java

Oktober 2013, 370 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-020-4
ISBN PDF: 978-3-86491-409-6
ISBN ePub: 978-3-86491-410-2

Buch
34,90 €


auf Lager; Lieferung in 2-4 Tagen
E-Book (PDF + ePub)
27,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

JUnit ist die Standardbibliothek zum Schreiben automatisierter Tests in Java.

Dieses Buch enthält Grundlagen- und Expertenwissen für das effiziente Entwickeln automatisierter Tests in Java mit JUnit. Es vermittelt einen kompakten Überblick über alle Features von JUnit 3.8.1 bis JUnit 4.11 und zeigt anhand von Beispielen aus Tests bekannter Open-Source-Projekte, wann Sie diese sinnvoll einsetzen können. Darüber hinaus behandelt der Autor Open-Source-Bibliotheken wie Mockito und FEST, die das Schreiben von JUnit-Tests erleichtern, und verdeutlicht Programmierregeln für das Schreiben richtig »guter« Tests. Im Einzelnen werden behandelt:

  • Testgetriebene Entwicklung
  • Assertion-Bibliotheken
  • Unit-Tests mit Mock-Objekten
  • Programmieren gut verständlicher Tests
  • Programmieren schneller Tests
  • Tests abseits vom Happy Path
  • Nichtfunktionale Tests

Abgerundet wird das Buch durch Hinweise und Tipps, wie Sie JUnit effektiv zusammen mit den bekannten Java-IDEs Eclipse und IntelliJ IDEA sowie mit den Build-Tools Ant und Maven einsetzen können.

 

Zielgruppe

  • Java-Programmierer
  • Softwareentwickler
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Michael Tamm ist seit seinem Informatikstudium 1999 als Java- Programmierer und Systemarchitekt tätig und hat seitdem zahlreiche Enterprise-Webauftritte realisiert. Als Systemarchitekt ist er veranwortlich für gutes Softwaredesign, sauberen Code und schnelle Build-Prozesse. Über die Jahre hat er sich auf die Automatisierung von qualitätsichernden Maßnahmen wie beispielsweise Codereviews und Testen spezialisiert. Zudem veröffentlicht er gelegentlich Fachartikel in Computermagazinen, hält regelmäßig Vorträge auf diversen IT-Konferenzen und ist Committer der Open- Source-Projekte Selenium, Fighting Layout Bugs und JUnit Toolbox.

Rezensionen

"Generell hat mir das Buch sehr gut gefallen. Man merkt sofort, dass der Autor zweifelsfrei sehr kompetent auf dem Gebiet ist und tief in der Materie drin steckt. Der Inhalt (...) ist auch für Leute, die schon seit Jahren JUnit-Tests schreiben hilfreich. Man findet eine Reihe Anregungen und Tipps, die helfen, die eigenen Tests zu verbessern. Und auch für sehr erfahrene Tester dient es nochmals als Bestätigung, dass man nicht alles falsch macht und manche Codestellen nur mit verschiedenen Tricks zu testen sind." (www.hameister.org 10/13)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: