• Handbuch der Vogelfotografie

Markus Varesvuo / Jari Peltomäki / Bence Máté
Pirkko Roinila (Übersetzung)

Handbuch der Vogelfotografie

Mai 2013, 360 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-035-8

Buch
44,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Das Handbuch der Vogelfotografie vereint Wissen, Praxis und die Erfahrung dreier Profi-Vogelfotografen auf faszinierende Art und Weise. Es bietet neue Einsichten und Ideen für jeden, der sich für Naturfotografie und insbesondere für Vogelfotografie interessiert.

Die drei Fotografen, die sich in der Fachwelt längst einen Namen gemacht haben, zeigen hier ihre besten Naturfotos. Entstanden sind sie auf ihren Reisen rund um den Erdball. Zahlreiche dieser Bilder wurden in finnischen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet.

Praxisnah beschreiben die drei Fotografen, wie ihre einzigartigen Vogelfotos entstehen. Der Leser erfährt alles über

• die Ausrüstung eines Vogelfotografen
• Techniken der Fotografie: Belichtung, Fokussierung, Darstellen und Einfrieren von Bewegung
• die Arbeit im Gelände: Verhalten der Vögel, Tarnmöglichkeiten, Anlocken
• Licht, Komposition, Bildausschnitte
• besondere Orte für Vogelfotografie
• Präsentieren und Vermarkten der Bilder

»Das Handbuch der Vogelfotografie« ist nicht nur eine Hilfe für Anfänger, die die Geheimnisse dieser spannenden Sparte der Fotografie entdecken möchten; auch erfahrene Naturfotografen können beständig aus dem großen Wissensschatz des Buches schöpfen.

 

Zielgruppe

  • Amateurfotografen
  • Naturfotografen
  • Ornithologen
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Markus Varesvuo: Ein Pionier der Vogelfotografie, dessen Bilder geprägt sind von dem kompromisslosen Bestreben zur Perfektion. Außergewöhnlich ist sein Talent, seltene Augenblicke einzufangen.
GDT European Wildlife Photographer of the Year: Gewinner der Kategorie Vögel 2010.

Jari Peltomäki: International anerkannter Vogelfotograf und Organisator von zahlreichen Fototouren. Bücher, Zeitungsartikel und Vorträge widerspiegeln seit drei Jahrzehnten seine Kompetenz als Naturfotograf. Veolia Environnement WPY / Gerald Durrell Award for Endangered Wildlife: Lobende Erwähnung 2010.

Der Ungar Bence Máté ist ein junger, außerordentlich talentierter Fotograf. Seine Naturfotos sind auf höchstem technischem Niveau, künstlerisch fotografiert und humorvoll. Veolia Environnement Wildlife Photographer of the Year: Gewinner 2010; Eric Hosking-Preis 2011

Rezensionen

"Mich hat das Buch einfach begeistert." (www.nikon-club.de)

-- -- --
" 360 Seiten kompaktes Wissen rund um die Vogelfotografie haben die drei Autoren zusammengetragen. (...) Unter allen nur zu berücksichtigenden Aspekten ist dieses "Handbuch der Vogelfotografie" von Markus Varesvuo, Jari Peltomäki und Bence Máté eines der besten Naturfachbücher, die mir jemals zur Rezension vorlagen - das beste Buch zur Vogelfotografie ist es allemal." (Naturblick, 3/2014)

-- -- --
"Praxisnah beschreiben die drei Fotografen, wie ihre Vogelfotos entstehen. (...) nicht nur eine Hilfe für Anfänger, welche die Geheimnisse dieser spannenden Sparte der Fotografie entdecken möchten; auch erfahrene Naturfotografen können aus dem großen Wissensschatz des Buches schöpfen." (Vögel 1/14)
-- -- --
"...ist nicht nur eine Hilfe für Anfänger, die die Geheimnisse dieser spannenden Sparte der Fotografie entdecken möchten; auch erfahrene Naturfotografen können beständig aus dem großen Wissensschatz des Buches schöpfen." (LiesMalWieder.de
05.06.13)
-- -- --
"Dieser Ratgeber ist ein Muss für alle fotobegeisterten Vogelkundler. Tolle Bilder, nützliche Tipps und Infos [...]" (Canon Foto 04/13)
-- -- --
"Vogelporträts der Extraklasse, Vogelschwärme in Landschaften, eingebettet in ihren Lebensraum, genial." (Faszination Tier & Natur, Aug. - Sep. 2013)
-- -- --
"Ein sehr ausführliches Buch für spezialisierte Fotografen, durch die sehenswerten Fotos aber auch für Vogel-Liebhaber gut geeignet." (www.fotografr.de)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: