• Von der Strategie zum Business Intelligence Competency Center (BICC)

Tom Gansor / Andreas Totok

Von der Strategie zum Business Intelligence Competency Center (BICC)

Konzeption – Betrieb – Praxis

2., überarbeitete und aktualisierte Auflage
Juli 2015, 446 Seiten, gebunden
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-043-3

Buch
69,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Business Intelligence (BI) stellt in Unternehmen die Versorgung mit entscheidungsorientierten Informationen sicher. Fachanwender und IT-Spezialisten beklagen allerdings häufig die Qualität der Informationen, die in der Regel auf eine fehlende Gesamtstrategie oder die unzureichende Organisation zurückzuführen ist.

Die Autoren erörtern in diesem Buch die verschiedenen Probleme im Einsatz von BI und zeigen praktische Lösungsansätze auf. Sie entwickeln ein Vorgehensmodell, das Inhalte, Architektur und Organisation berücksichtigt. Dabei werden die verschiedenen Varianten eines Business Intelligence Competency Center (BICC), deren organisatorische Verankerung sowie Rollen und Aufgaben beschrieben.

Behandelt werden im Einzelnen:

  • Konzeptioneller Rahmen einer BI-Strategie
  • Entwicklung einer BI-Strategie
  • Organisation eines BICC:

    • Funktionen und Personal
    • Aufbau und Einbettung im Unternehmen
  • Planung und Einführung eines BICC
  • Laufende BICC-Prozesse
  • Werkzeuge für den erfolgreichen Einsatz von BI

Die 2. Auflage vertieft neue, wesentliche Aspekte des BICC wie Big Data, Mobile BI, Agile BI und Visual BI.

»Das Buch kann somit gleichermaßen BI-Praktikern empfohlen werden, die u.a. die konkreten Checklisten, die klaren Best Practices und konkreten Beispiele schätzen werden, wie auch Lesern aus Forschung und Lehre, die einen Überblick über die relevanten Ansätze im Kontext der BI-Strategie und BI-Organisation suchen.«

Aus dem Geleitwort von Dr. Henning Baars, Universität Stuttgart

In der Edition TDWI erscheinen Titel, die vom dpunkt.verlag gemeinsam mit
dem TDWI Germany e.V. ausgewählt und konzipiert werden. Inhaltliche Schwerpunkte dieser Reihe sind Business Intelligence und Data Warehousing.

 

Zielgruppe

  • Business-Intelligence-
    Manager
  • Daten- und Informations-
    verantwortliche
  • Business-Analysten
  • Studierende der Informatik und Wirtschaftsinformatik
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Tom Gansor ist als Mitglied der Geschäftsleitung bei der OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH unter anderem für die Weiterentwicklung des Portfolios, für Innovation und die Lösungsentwicklung verantwortlich. Neben seiner Managementtätigkeit berät er Klienten zur strategischen Umsetzung innovativer IT-Lösungen, so auch bei BI-Systemen und BI-Organisationen. Tom Gansor arbeitet seit mehr als 15 Jahren im IT-Consulting, zuvor u. a. bei ORACLE, und war intensiv in IT- und BI-Projekten in unterschiedlichsten Branchen als Lösungsarchitekt und Projektleiter erfolgreich. Neben seiner Managementtätigkeit liegt sein fachlicher Schwerpunkt aktuell im Bereich der BI-Organisation und -Strategie. Dazu engagiert er sich in der BI-Community im Rahmen von Fachkonferenzen, Fachpublikationen und als Vorsitzender des regelmäßig durchgeführten TDWI-Roundtable Hamburg. Sein Engagement würdigte der TDWI mit Ernennung zum TDWI Europe Fellow.

Dr. Andreas Totok ist Geschäftsbereichsleiter Enterprise Information Management bei der Finanz Informatik Solutions Plus GmbH. In dieser Funktion berät er Anwendungsunternehmen innerhalb und außerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe zu strategischen IT-Themen und verantwortet Business-Intelligence- und ERP-Projekte. Seine Schwerpunkte liegen in der Fachkonzeption sowie der Architektur- und Organisationsberatung. Andreas Totok beschäftigt sich seit 1996 mit dem Thema Business Intelligence. Nach seiner Promotion über die Modellierung von OLAP- und Data-Warehouse-Systemen war er mehrere Jahre bei einem internationalen Touristik-Konzern für das Management-informationssystem und die konzernweite BI-Strategie verantwortlich. Seit 2004 ist er im IT-Dienstleistungsbereich tätig. Er ist Autor von Fachartikeln und häufiger Referent auf Fachveranstaltungen. Für sein Engagement im TDWI wurde er 2013 zum TDWI Europe Fellow ernannt.

Rezensionen

"Das vorliegende Buch zum Aufbau eines BICC zeigt aufbau- und ablauforganisatorische Aspekte ebenso auf wie Vorschläge zu konkreten Fragen der Prozessgestaltung und Werkzeugauswahl. Für Administratoren, die in diesem Umfeld arbeiten, lohnt sich die Lektüre dahingehend, da das Spannungsfeld, in dem sich IT und die einzelnen Fachbereiche bewegen, umfassend abgedeckt wird." (IT-Administrator)
-- -- --
"Buchtipp: (...) Gegenüber der ersten berücksichtigt diese zweite Neuauflage vor allem Änderungen und Entwicklungen aus dem Bereich der IT-Infrastruktur und bettet diese in eine Gesamtarchitektur ein. Die enthaltenen Checklisten und Fragebögen liefern zahlreiche Hinweise und Denkanstöße für die eigene berufliche Praxis." (IT-Director, 5/2016)
-- -- --
"Das mittlerweile in der 2. Auflage vorliegende Buch zu Aufbau und Betrieb eines BICC beantwortet alle diese und viele weitere Fragen umfassend. Wer keine Vorstellung hat, was auf ihn zukommt, muss dieses Buch gelesen haben, ehe die Arbeit beginnt. Wer mittendrin steckt, wird es intensiv nutzen, um sich Anregungen zu holen oder die eigene Position kritisch zu reflektieren." (HMD, 2016)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: