• Workshop SAP® Query
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Nico Manicone

Workshop SAP® Query

3., aktualisierte und erweiterte Auflage
März 2014, 322 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-053-2

Buch
42,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Die SAP Query und die InfoSet Query sind Werkzeuge, mit denen man auf einfache Weise optimierte Auswertungen erstellen kann, ohne dass man sich vorher spezielles Know-how, etwa der SAP-Programmiersprache ABAP, aneignen muss.

Dieses Buch ist ein Lern- und Übungsbuch: In 23 Übungen werden alle Aspekte von SAP Query und InfoSet Query leicht verständlich erläutert. Vollständig mit Screenshots dokumentierte Musteraufgaben erläutern die Themen Schritt für Schritt und vertiefen das Gelernte.

Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • SapQuery
  • InfoSet Query
  • QuickViewer
  • Tabellen finden
  • Security & Organisation
  • ABAP für die SapQuery
  • Business Context Viewer (BCV)
  • SapQuery im HR


Das Buch deckt insbesondere die zwei großen Problembereiche der SAP Query – Performance und Security – ab und zeigt, wie man hier Lösungen findet. Es wendet sich in erster Linie an Power-User aus den Fachbereichen und Modulberater ohne ABAP-Know-how. Die Kapitel »ABAP für die SapQuery« sowie »Business Context Viewer« behandeln fortgeschrittene Themen. Für letzteres muss ein einfaches Demo-WebDynpro erstellt werden.

Inhalte und Musterlösungen der vollständig überarbeiteten dritten Auflage basieren auf dem SAP Release ECC 6.0 EHP5. Der Autor hält seit mehr als 10 Jahren Schulungen zum Thema SAP Query und seine Erfahrungen daraus machen das Buch zu einer wertvollen Weiterbildungsquelle.

 

Zielgruppe

  • fortgeschrittene SAP-Anwender
  • SAP-Berater
 

Leseproben

 

Links

Buch-Website
Weitere SAP-Bücher

   

Autor / Autorin

Nico Manicone studierte Chemie in Köln, war mehrere Jahre als wissenschaftlicher Assistent tätig und promovierte in pharmazeutischer Chemie in Freiburg. Anschließend bildete er sich zum SAP-MM-Berater weiter und war für mehrere Jahre in einem Systemhaus mit Schwerpunkt chemischer Industrie
tätig. Seit 2004 ist er als freiberuflicher ABAP-Entwickler mit den Schwerpunkten Logistikmodule sowie BSP-Anwendungen tätig. Seit 2010 war er an mehreren SAP-Master-Data-Governance-Projekten beteiligt.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: