• Objektrelationale Datenbanken
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Can Tuerker / Gunter Saake

Objektrelationale Datenbanken

Ein Lehrbuch

Oktober 2005, 564 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-190-6

Die Printausgabe ist leider vergriffen, eine E-Book-Version gibt es nicht.

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Das Buch behandelt die Datenmodellkonzepte und Anfragesprachen objektrelationaler Datenbanken. Diese Datenbanktypen sind der De-facto-Standard, der in führenden Produkten wie Oracle 10g und DB2 realisiert ist.
Die Autoren zeigen im Detail, wie sich die objektrelationalen Konzepte in aktuellen Sprachen und Systemen wiederfinden. Der Entwurf objektrelationaler Datenbanken wird ebenso diskutiert wie die Entwicklung entsprechender Datenbankanwendungen über die Java-SQL-Schnittstellen JDBC und SQLJ mit Schwerpunkt auf der Ausnutzung objektrelationaler Erweiterungen. Daneben werden Implementierungsaspekte wie Speicher- und Indexstrukturen erörtert.
Das Buch richtet sich an Datenbankdesigner und -administratoren, Anwendungsentwickler und Studenten. Auf der Buch-Website befinden sich u.a. Musterlösungen zu den Übungsaufgaben, SQL Skripts und eine Foliensammlung für Dozenten.

 

Zielgruppe

  • Studierende und Dozenten
  • Anwendungsentwickler
  • Datenbankdesigner und -administratoren
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Dr. Can Türker ist Leiter der Datenintegrationsgruppe am Functional Genomics Center Zürich. Seine Forschung beschäftigt sich mit der Integration, Dynamik und Mobilität von Informationssystemen. Er ist Koautor der Lehrbücher "Objektdatenbanken" und "Mobile Datenbanken und Informationssysteme". Zudem ist er der Verfasser des Buches "SQL:1999 & SQL:2003 - Objektrelationales SQL, SQLJ & SQL/XML", dem bislang einzigen umfassenden Werk zum aktuellen Datenbanksstandard SQL:2003.

Dr. Gunter Saake ist Professor für Datenbanken und Informationssysteme an der Universität Magdeburg und forscht unter anderem auf den Gebieten Datenbankintegration, digitale Bibliotheken, objektorientierte Informationssysteme und Informationsfusion. Er ist Koautor mehrerer Lehrbücher, etwa zu den Themen Datenbankkonzepte und -implementierungstechniken. Er ist weiter Hauptherausgeber der Zeitschrift "Datenbank-Spektrum - Zeitschrift für Datenbanktechnologie".


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: