• Web-Technologien
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Heiko Wöhr

Web-Technologien

Konzepte - Programmiermodelle - Architekturen

Mai 2004, 572 Seiten,
dpunkt.verlag

ISBN PDF: 978-3-89864-946-9

E-Book (PDF)
5,99 €

  E-Book in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Das Buch bietet einen kompakten Einstieg in die vielfältigen Aspekte moderner Web-Applikationen. Leistungsmerkmale und Anwendungsmöglichkeiten aktuell dominierender Webtechnologien werden beschrieben und gegeneinander abgegrenzt. Praktische Beispiele veranschaulichen die zugrunde liegenden Programmiermodelle. Zentrale Themen auf der Clientseite sind Stylesheets, JavaScript und Java Applets. Auf der Serverseite stehen CGI, PHP, ASP/ASP. NET und Java/J2EE im Mittelpunkt. Die jeweiligen Frameworks und Programmierkonzepte werden vorgestellt, verglichen und bewertet. Der Leser weiß anschließend, wie Web-Applikationen "gebaut" werden, welches die "Knackpunkte" sind und worin sich die verfügbaren Technologien unterscheiden.

 

Zielgruppe

  • Softwareentwickler
  • Web-Entwickler
  • Studierende (Informatik/ Wirtschaftsinformatik)
  • Projektleiter
  • IT-Berater
   

Links

Beispiele und Links

   

Autor / Autorin

Heiko Wöhr schloss sein Studium an der Hochschule der Medien in Stuttgart 1989 als Diplom-Medieningenieur ab. Im Mittelpunkt seiner Projekt-Aktivitäten lag zunächst die Konzeption und Implementierung von Benutzerschnittstellen für klassische Dialogsysteme. Von 1995 bis 1999 war er bei einem Retail-Banking-Unternehmen für die Entwicklung der Web-Strategie und den Aufbau des Portals verantwortlich. Seither ist er als Berater und Dozent im E-Business-Umfeld aktiv. Sein besonderes Interesse gilt der netzgestützten Kommunikationskultur und deren Gestaltungsoptionen für die Leistungsverwertung.

Rezensionen

"Das Buch selbst richtet sich mit dem geforderten Vorwissen an interessierte Leser, IT-Fachleute und Informatik-Studenten. Für Letztere ist dieses Buch besonders empfehlenswert, weil es mit seinem Wissen durchaus als Nachschlagewerk während des Studiums dienen kann. Insgesamt ist dem Autor ein umfassender Überblick gelungen, der nicht nur zum Lesen betrachtet werden kann und sollte, sondern durchaus ein Buch zum "mit arbeiten" ist."
(www.buchinformationen.de, 23.08.2004)

"Wer sich ein umfassendes Bild zur Technologie der aktuellen Webdienste sowie deren Konzeption und Programmierung auf Client- und Serverseite machen will, ist mit diesem Werk sehr gut beraten."
(telekom praxis, 3-4/2006)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: