• Das BSP-Praxisbuch
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Rüdiger Plantiko

Das BSP-Praxisbuch

SAP Business Server Pages verstehen und einsetzen

Januar 2007, 460 Seiten, gebunden
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-428-0

Buch
48,00 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Mit Business Server Pages (BSP) können Web-Anwendungen direkt in einem SAP-System entwickelt und individuell konfiguriert werden. Der in das SAP-System eingebaute HTTP-Server ermöglicht es, die ABAP-Welt in Echtzeitanwendungen dem Inter- und Intranet zu öffnen.

Das BSP-Praxisbuch, aus konkreten Projekterfahrungen hervorgegangen, zeigt Ihnen einen Weg, robuste, wartungsfreundliche und erweiterbare Web-Anwendungen auf Basis der Business Server Pages zu entwickeln. Das Buch ist konsequent auf dem Model-View-Controller Paradigma (MVC) aufgebaut, mit dem Sie eine klare Trennung der verschiedenen Schichten Ihrer Software erreichen.

Sie lernen die Vorteile zustandsloser Anwendungen und die Verwaltung von Sitzungsdaten mit serverseitigen Cookies kennen. Sie lernen, wie Sie wiederkehrende Präsentationslogik in eigene BSP-Elemente auslagern können. In der Praxis gewachsene Tools werden in ihren grundlegenden Entwurfsideen erläutert. Die Möglichkeiten des clientseitigen Renderings mittels XML und XSLT werden erörtert. Dank der Offenheit der BSP-Technologie ist ein Einsatz im Rahmen von AJAX problemlos möglich, was schließlich am Beispiel einer Jobverwaltung illustriert wird.

 

Zielgruppe

  • ABAP-Programmierer
   

Links

Webseiten zum Buch

 

Zusatzmaterial

Inhaltsverzeichnis (PDF)
Kapitel 1 (PDF)
Kapitel 2 (PDF)
Vorwort (PDF)
  

Autor / Autorin

Dr. Rüdiger Plantiko, geb. 1964, Mathematiker, wandte sich nach einer Assistenztätigkeit an der Universität Zürich der Informatik zu. Von 1996 bis 2002 war er bei SAP (Walldorf) als Entwickler in den Bereichen SD und CRM-Sales tätig.

Seit 2002 entwickelt er für die Migros IT-Services (MITS) in Zürich. Seine Schwerpunkte sind SAP-basierte Web-Anwendungen sowie Qualitäts- und Performancethemen.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: