• Innovative Gestaltung von Geschäftsprozessen in der Konsumgüterindustrie
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Stefan Meinhardt / Christian Kern / Kristian Kauffmann / Jochen Jahraus

Innovative Gestaltung von Geschäftsprozessen in der Konsumgüterindustrie

Marktumfeld - Herausforderungen - Vorgehensmodell - Praxisbeispiele - Handlungsempfehlungen

September 2010, 246 Seiten, gebunden
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-527-0

Die Printausgabe ist leider vergriffen, eine E-Book-Version gibt es nicht.

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Das Buch beginnt mit einem Einblick in die Konsumgüterindustrie: Die Branchen, deren Konsumentenverhalten, das -Marktumfeld, Einflussfaktoren der Unternehmen sowie typische Herausforderungen werden beleuchtet. Dabei werden die maßgeblichen Geschäftsprozesse aufgezeigt. Der zweite Teil erläutert Grundlagen, Vorgehensweisen und verwendete Instrumente der SAP Consulting für das Business Process Management (BPM). Daran anschließend wird exemplarisch auf einige Kernprozesse eingegangen. Der dritte Teil des Buchs -liefert Ansätze, wie der Einstieg ins BPM in der Konsumgüterindustrie gelingen kann.

 

Zielgruppe

  • Management- und SAP-Berater
  • Projektleiter
  • IT-Verantwortliche
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Stefan Meinhardt ist Bereichsleiter und Global Field Service Practice Head für die Konsumgüterindustrie innerhalb der SAP Consulting – der Beratungsorganisation der SAP Deutschland AG & Co. KG. Er verantwortet mit seinem Team alle Beratungsaktivitäten der SAP Consulting bei den Konsumgüterindustriekunden der SAP von der Geschäftsmodell- über die Prozessanalyse und des Prozessdesigns bis hin zur SAP-Implementierungs- und Optimierungsberatung. In den 90er-Jahren leitete er in der SAP-Entwicklung den Bereich Implementation, Methods & Tools und war maßgeblich für das Entstehen des SAP-R/3-Referenzmodells mit seinen Prozess-, Funktions-, Daten- und Organisationsmodellen und den Tools zum Business Process (Re-)Engineering verantwortlich.
Stefan Meinhardt ist außerdem Mitherausgeber der Fachzeitschrift »HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik« und Autor/Referent zu einer Vielzahl von Themen im Kontext von Geschäftsprozessmanagement. Sein Studium absolvierte er an der Universität Bamberg, das er 1988 mit dem Abschluss als Diplom-Kaufmann beendete.

Dr. Christian Kern ist Business Developer für die Branche der Konsum-güterhersteller innerhalb der SAP Consulting auf deutscher und internati-onaler Ebene im Team von Stefan Meinhardt.
Als Experte der Ernährungsindustrie mit tiefer Industrieerfahrung begann er bei der SAP Consulting im Jahr 2005 im Market Development. Darüber hinaus war er von 2006 bis 2009 festes Teammitglied in der Business Process Management Initiative und verantwortete den Bereich der Produktion. Als Knowledge Champion für die Global Field Service Practice der Konsumgüterindustrie stellt er seit 2008 Branchenwissen und Know-how im dafür eingerichteten Unternehmensportal der SAP einer weltweit breiten Consumer Product Community zur Verfügung.
Anfang der 90er-Jahre promovierte der gelernte Diplom-Agraringenieur am Institut für Agrarpolitik und Landwirtschaftliche Marktlehre der Universität Hohenheim über die optimale Größe von Schlachtbetrieben. Danach baute er seine fundierten Branchenkenntnisse sowohl bei einem internationalen Unternehmen der Fleischindustrie als Assistent des Vorstandes als auch bei einem Unternehmen im deutschen Einzelhandel als Leiter Controlling weiter aus.

Kristian Kauffmann ist Principal Consultant für die Branche der Konsumgüterindustrie bei SAP Consulting. Seit 2007 befasst er sich mit dem Thema Business Process Management (BPM). In seiner Rolle als Customer Process Innovation Lead – Consumer Products ist er für den von der SAP Consulting zur Verfügung gestellten Business Content verantwortlich. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Trier (Diplom-Kaufmann, 1994) und startete seine berufliche Laufbahn als Sales Trainee bei einem führenden Hersteller der Konsumgüterindustrie. Nach dem 1-jährigen post-graduate Studium am Henley Management College in London (MBA, 1999) wechselte Kristian Kauffmann in die Beratung. Er war für zwei führende, internationale Strategie-, Prozessund IT-Beratungsunternehmen im Bereich Customer Relationship Management/Consumer Products tätig, bevor er zur SAP Consulting wechselte.

Jochen Jahraus ist Beratungsleiter für die Branche Konsumgüter im Be-reich Business Consulting der SAP. Er verantwortet mit seinem Team die globalen Aktivitäten im Business Consulting der SAP in der Konsumgü-terindustrie. Zuvor war er innerhalb der SAP-Business-Consulting-Organisation für das Thema Prozessmanagement und Prozessoptimierung zuständig. In dieser Funktion war er maßgeblich an der Entwicklung der Business-Process-Management-Methodik der SAP Consulting beteiligt.
Vor seiner Tätigkeit für SAP war Jochen Jahraus bei einer internationalen Managementberatung beschäftigt. Hier war er Mitglied der Competence Center Konsumgüter/Handel sowie Prozessoptimierung.
Im Laufe seiner mehr als 15-jährigen Berufstätigkeit als Unternehmensberater hat er eine Vielzahl von sowohl mittelständischen als auch global tätigen Konzernen bei der Optimierung ihrer Prozesse beraten.
Jochen Jahraus ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und absolvierte sein Studium an der Technischen Universität Karlsruhe mit den Schwerpunkten Informatik und Operations Research.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: