• Web 3.0 & Semantic Web
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Urs Hengartner / Andreas Meier (Hrsg.)

Web 3.0 & Semantic Web

HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik

Heft 271
Februar 2010, 128 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-624-6

Die Printausgabe ist leider vergriffen, eine E-Book-Version gibt es nicht.

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Die Begriffsdefinition der dritten Generation des Webs, Web 3.0, ist noch umstritten. Einige Experten stellen die Formel Web 2.0 + Semantic Web = Web 3.0 auf und unterstreichen, dass die Zukunft des Web im Zusammenführen der sozialen Aspekte (Web 2.0) mit semantischer Interoperabilität (semantic Web) liegt.

Das Schwerpunktheft HMD 271 enthält einen Grundlagenbeitrag über die wichtigsten Begriffe und Verfahren des Web 3.0. Darauf aufbauend werden Beiträge zur Wissenspräsentation und Annotation von Webinhalten gegeben und konkrete Ontologien vorgestellt. Anwendungsbeispiele und Projekte aus der Praxis sollen ermöglichen, das Potenzial des Social Semantic Web zu erkennen und für eigene Zwecke nutzen zu können.

 

Zielgruppe

  • * Softwareentwickler
    * IT-Leiter und -Führungskräfte
    * Wirtschaftsinformatiker
    * Studenten der Informatik und Wirtschaftsinformatik
   

Links

HMD-Website

   

Autor / Autorin

Dr. Urs Hengartner ist bei der Canoo Engineering AG in Basel tätig. Er ist ein Spezialist für Information Retrieval und Wissensmanagement und unterrichtet u.a. an der Universität Basel auf diesem Gebiet.

Andreas Meier ist Professor im Fachbereich Wirtschaftsinformatik an der Universität Fribourg/Schweiz, ständiger HMD-Herausgeber und Autor zahlreicher Bücher.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: