• Digitales Publizieren für Tablets
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Michaela Lehr / Richard Brammer

Digitales Publizieren für Tablets

Magazin-Apps mit InDesign für iPad, Android & Co.

November 2011, 256 Seiten, komplett in Farbe, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-781-6
ISBN PDF: 978-3-86491-068-5
ISBN ePub: 978-3-86491-069-2

Die Printausgabe ist leider vergriffen

E-Book (PDF + ePub)
26,99 €

  E-Book in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Tablets sind die ideale Plattform für innovative Publikationsformen. Doch wie bringen Sie Zeitschriften auf das Tablet? Mit welchen Tools werden Ihre in InDesign gestalteten Layouts zu attraktiven Magazin-Apps? Wie erreichen Sie Ihre Leser in Apples App Store oder im Android Market? Die Autoren begleiten Sie vom ersten Konzept bis zur Erfolgskontrolle der verkaufsfertigen App. Sie erfahren alles über den Workflow einer digitalen Publikation, die verschiedenen Publishing-Lösungen, die Technik der App-Erstellung und das Einbinden interaktiver Funktionen wie Video, Audio oder Hotspots.

 

Zielgruppe

  • InDesign-Anwender
    Agenturen, Dienstleister, Verlagshersteller
    Studierende und Auszubildende
   

Links

Website zum Buch

 

Zusatzmaterial

1 Inhaltsverzeichnis (PDF)
2 Einleitung (PDF)
3 Kapitel 5 (PDF)
4 Auszug aus Kapitel 7 (PDF)
5 Index (PDF)
  

Autor / Autorin

Michaela Lehr ist freie Autorin und Mediengestalterin und hat sich auf Texte und Designs für digitale und mobile Medien spezialisiert. Sie arbeitet unter anderem für Computec Media und Axel Springer Mediahouse Berlin.
Richard Brammer ist Wirtschaftsinformatiker und entwickelt seit über zehn Jahren Web-Applikationen. Seine Spezialgebiete sind HTML5-Apps auf tragbaren Geräten sowie die Optimierung des Veröffentlichungsprozesses.

Michaela Lehr und Richard Brammer leben und arbeiten in Berlin. Dort gründeten sie die Firma Geil,Danke! Studio für Digital Publishing UG. Zu ihren Kunden zählen Axel Springer Mediahouse Berlin, IDG Business Media und Agentur Ratz, für die sie die Tablet-Ausgabe der Zeitschrift elektrospieler produzieren und verlegen.

Rezensionen

Buchtipp! (Screenguide 06-08/12)
-- -- --
"Optisch sehr gut gemachtes vierfarbiges Softcover mit 243 Seiten, die anschaulich zeigen, wie man ein multimdediales Produkt (egal ob Buch oder Magazin) mit InDesign und entsprechenden PlugIns produziert." (Verlagshandbuch Bibliographie 2012)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: