• jQuery lernen und einsetzen
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Jonathan Chaffer / Karl Swedberg
Volkmar Gronau (Übersetzung)

jQuery lernen und einsetzen

Bessere Webanwendungen mit einfachen JavaScript-Techniken entwickeln

Übersetzung der 3. engl. Auflage – mit einem Geleitwort von John Resig, dem Erfinder von jQuery
Juni 2012, 398 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-786-1
ISBN PDF: 978-3-86491-150-7
ISBN ePub: 978-3-86491-151-4

Buch
36,90 €

E-Book (PDF + ePub)
29,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Webentwickler und -designer, die interessante, interaktive Websites bauen, schätzen die
JavaScript-Bibliothek jQuery, denn sie nimmt ihnen häufig wiederkehrende Aufgaben ab und vereinfacht komplizierte Tasks. Entwickler, die viel Erfahrung mit HTML und CSS haben, aber JavaScript nicht gut kennen, kommen dabei schon mit geringen Programmierkenntnissen zu beeindruckenden Arbeitsergebnissen. Erfahrene
Programmierer erfreuen sich an der konzeptuellen Konsistenz von jQuery-Projekten.

Dieses Buch vermittelt Ihnen zunächst die Grundlagen von jQuery und zeigt, wie Sie Ihre
Webseiten interaktiv gestalten und Animationen integrieren. Danach hilft Ihnen das Buch,
auch mit anspruchsvollen Themen umzugehen, z.B. Ereignisse, Effekte, Ajax und fortgeschrittene JavaScript-Techniken. Schließlich lernen Sie, wie Sie eigene jQuery-Plug-ins erstellen können. Verdeutlicht werden die Konzepte mit vielen
praxisnahen und detaillierten Beispielen.

Geeignet ist das Buch zudem als kompaktes Nachschlagewerk, das Ihnen bei der täglichen Projektarbeit ein hilfreicher Begleiter sein wird.

Es wendet sich an Webdesigner, die interaktive Websites entwickeln, und an Entwickler,
die optimale Nutzerschnittstellen für ihre Webapplikationen programmieren wollen. Vorausgesetzt werden lediglich grundlegende HTML- und CSS-Kenntnisse. Die Autoren sind erfahrene Webprogrammierer, Karl Chaffer ist Mitglied des jQuery-Entwicklungsteams.

Die Neuauflage dieses erfolgreichen Buches wurde komplett überarbeitet und auf die
Version 1.6 von jQuery aktualisiert.

»Es gibt diesen besonderen Moment, in dem es beim Anwender »Klick macht«, wenn er erkennt, dass dieses Werkzeug viel, viel mehr ist als ein einfaches Hilfsmittel.
In diesem Augenblick ändert sich auch sein Verständnis völlig, wie dynamische
Webanwendungen zu programmieren sind. Das ist immer der schönste Augenblick
in einem jQuery-Projekt.«
John Resig, Erfinder von jQuery
(aus dem Geleitwort)

 

Zielgruppe

  • Webentwickler
  • Webdesigner

 

Leseproben

   

Zusatzmaterial

JQuery Code (ZIP)
  

Autor / Autorin

Jonathan Chaffer ist Mitglied der Rapid Development Group, einer Web-Entwicklungsfirma in Grand Rapids, Michigan. Zu seiner Arbeit gehört die Projektüberwachung und Implementierung einer Vielzahl von Technologien mit einem Schwerpunkt auf PHP, MySQL und JavaScript. Er leitet außerdem jQuery-
Trainingsseminare für Webentwickler.

In der Open-Source-Gemeinschaft ist Jonathan sehr aktiv beim Drupal-CMSProjekt, das jQuery als JavaScript-Framework ausgewählt hat. Er ist der Schöpfer des Content Construction Kits, eines beliebten Moduls für die Verwaltung strukturierter Inhalte auf Drupal-Sites. Er ist für die wesentlichen Überarbeitungen
im Drupal-Menüsystem und der Entwickler-API verantwortlich.

Jonathan lebt mit seiner Frau Jennifer in Grand Rapids.

Karl Swedberg ist Webentwickler bei Fusionary Media in Grand Rapids, Michigan, wo er viel Zeit damit verbringt, tolle Sachen mit JavaScript anzustellen. Als Mitglied des jQuery-Teams ist Karl zuständig für die Pflege der jQuery-API-Site unter api.jquery.com. Er veröffentlicht außerdem Anleitungen in seinem Blog
learningjquery.com und präsentiert auf Workshops und Konferenzen. Wenn er nicht gerade programmiert, verbringt Karl gern seine Zeit mit der Familie, röstet in seiner Garage Kaffee und trainiert im örtlichen Fitnessclub.

Rezensionen

»Es gibt diesen besonderen Moment, in dem es beim Anwender »Klick macht«, wenn er erkennt, dass dieses Werkzeug viel, viel mehr ist als ein einfaches Hilfsmittel. In diesem Augenblick ändert sich auch sein Verständnis völlig, wie dynamische Webanwendungen zu programmieren sind. Das ist immer der schönste Augenblick in einem jQuery-Projekt.«
(John Resig, Erfinder von jQuery (aus dem Geleitwort))
-- -- --
Amazon-Rezensionen zur Originalausgabe "Learning jQuery,Third Edition":

’The best book about jQuery I found so far:
- Very helpful for beginners and mid-skilled web developers
- Easy to read, good explanation of material
- Whole book is build around real-life samples (not just documentation interpretation like in most other
books)
- Nice reference of main jQuery methods and properties at the end of book... still use it all the time
Huge "thank you" to the authors!
PS: one of the rare good technical books in our days’

‘I´m learning jQuery for the first time. This book walks you step-by-step through many many intricacies and details of jQuery, all the while keeping a clear eye on good development techniques as well as providing advanced behind-the-scenes info. And it´s all written in an easy-to-follow style that is engaging and thorough…… If you´re on the fence about this amazing reference book, DON´T BE! BUY IT!’

‘Because learning straight JavaScript has been a total pain for me, if it wasn´t for jQuery and this book, I may have had to give up on my web development career goals. I feel a lot more confident now, especially with the event handling stuff. This IS the book to get if you want to learn jQuery.’

‘I´m a seasoned web dev yet I hadn´t learned much jQuery outside of Google/Stackoverflow.
I got this book and it filled many holes. It is well written and the best part is the section regarding making custom plug-ins.
I highly recommend and very satisfied with my purchase.’


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: