• Scrum in der Praxis
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Sven Röpstorff / Robert Wiechmann (Hrsg.)

Scrum in der Praxis

Erfahrungen, Problemfelder und Erfolgsfaktoren

September 2012, 348 Seiten,
dpunkt.verlag

  Buch E-Book in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Viele Unternehmen haben mittlerweile die Vorteile agiler Vorgehensweisen erkannt und wagen den Schritt weg vom traditionellen Projektmanagement hin zur Agilität.
In diesem Buch werden typische Situationen und bewährte Vorgehensweisen in einem Scrum-Projekt beschrieben, Fallstricke aufgezeigt und Empfehlungen zur konkreten Ausgestaltung des Scrum-Rahmenwerks gegeben. Von der Suche nach dem richtigen Product Owner, dem Setup des Teams über einen erfolgreichen Start und die Durchführung eines Projekts bis hin zur Ausgestaltung von Scrum Meetings lässt dieses Praxisbuch keine Fragen offen.

 

Zielgruppe

  • Scrum Master, Agile Coaches
  • Softwareentwickler, Softwarearchitekten
  • Projektleiter, Entwicklungsleiter
  • Produktmanager
 

Leseproben

 

Links

Website zum Buch

   

Autor / Autorin

Dipl.-Inform. Sven Röpstorff ist freiberuflicher Agiler Projektmanager und Coach mit 17 Jahren Berufserfahrung, Wandler zwischen der traditionellen und der agilen Welt mit Schwerpunkt in agilen Methoden (Scrum, Kanban). Er ist immer auf der Suche nach Verbesserungen und neuen Wegen, um Agilität einem immer größer werdenden Publikum auf interessante und spielerische Weise nahezubringen. Seiner Meinung nach kann man agile Vorgehensweisen am besten dadurch veranschaulichen, dass man sie f r die Menschen sichtbar, fühlbar, erlebbar macht. Seine Erfahrungen aus vielen Jahren in unterschiedlichen Projekten teilt er als Autor, Konferenzsprecher und Blogger.

Dipl.-Kaufm. Robert Wiechmann unterst tzt als festangestellter Agiler Projektmanager Scrum- und Kanban- Teams bei der Bewältigung ihrer alltäglichen Herausforderungen. Er hat Spaß daran, Teams zu einer Einheit zusammenzuschweißen, sein Wissen weiterzugeben und von seinen Teams zu lernen. Er ist laufend bestrebt, in den Austausch mit agilen Praktikern zu treten. Dies tut er unter anderem als Sprecher oder Teilnehmer auf Konferenzen oder als Blogger auf www.projekt-log.de.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: