• Sehen und Gestalten

David duChemin
Claudia Koch / Torsten Winkler (Übersetzung)

Sehen und Gestalten

David DuChemins etwas andere Fotoschule

Februar 2014, 292 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-128-7

Buch
39,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Fotografen sagen: »Die besten Bilder entstehen im Kopf.« Bevor Sie auf den Auslöser drücken, müssen Sie also eine Vorstellung vom Bild haben, das Sie machen. Doch wie finden Sie diese Vorstellung – und wie wird aus ihr ein gutes Foto?

David DuChemin zeigt Ihnen in seiner Schule des fotografischen Sehens und Gestaltens, wie Sie Ihre Vision des perfekten Fotos finden, umsetzen und so Bilder schaffen, die berühren.

Als Erstes lernen Sie zu sehen – d.h. beim Blick durch den Sucher den richtigen Moment zu finden, das Wichtige vom Unwichtigen zu trennen und Themen und Konflikte zu erkennen.

Im zweiten Schritt lernen Sie, Bilder zu lesen und selbst die Sprache der Bilder zu sprechen. Sie verstehen, wie Licht, Farben, Linien, Kurven und Bildaufteilung unsere Wahrnehmung führen und wie Sie mit ihnen und der Wahl von Bildausschnitt, Verschlusszeit, Blende, Filter oder Brennweite das Gesehene herausarbeiten.

Im letzten Schritt erfahren Sie, welche kreativen Entscheidungen Sie fällen müssen, um zu Ihrem ganz eigenen fotografischen Ausdruck zu kommen und Ihre eigenen Geschichten zu erzählen. 11 Besprechungen, in denen DuChemin seine Fotos analysiert, helfen Ihnen, das Gelernte praxisnah nachzuvollziehen.

(Dieses Buch vereint die wichtigsten Kapitel aus David DuChemins Bestsellern »Auf der Suche nach dem Motiv« und »Sprechende Bilder«.)

 

Zielgruppe

  • ambitionierte Fotografen (auch ohne Vorwissen)
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

David duChemin hat sich als Profifotograf in den Bereichen humanitäre Projekte und Weltfotografie einen Namen gemacht und hatte ursprünglich seinen Sitz in Vancouver, Kanada. Er schrieb Teile dieses Buchs auf Flughäfen in aller Welt und in seinem (inzwischen verkauften) Land Rover Defender von 1983, Jessie, während seiner Reise durch den nordamerikanischen Kontinent. Dies ging, bis er in Pisa während eines Workshops von einer Mauer stürzte. Einige Texte entstanden während seiner Reha, als er wieder laufen lernte. Falls Ihnen ein paar schwammige Stellen auffallen – das sind die vielen Schmerzmittel.

David ist ein ausgebildeter Fotograf, auch wenn diese Ausbildung nicht eine zum Fotografen war, sondern zum Theologen. Er absolvierte ein vierjähriges Studium (das fünf Jahre brauchte), um dann eine zwölfjährige Karriere als Comedian einzuschlagen. Zur Erleichterung seines Publikums verließ er die Welt der TV-Komödie, um zu seiner Kamera zurückzukehren und beruflich zu fotografieren. Seitdem hat er auf jedem Kontinent ein Stück seines Herzens verloren.

David liebt isländischen Single Malt Whisky, Hängematten und ausgedehnte Strandspaziergänge. Manchmal gibt er vor, einen Golden Retriever namens Kodak zu besitzen, weil doch jeder Autor einen Hund haben sollte. Er ist auch ein Bestsellerautor, was bedeutet, dass er eines Tages einen Dachboden voller Bücher erben wird, die seine Mutter unermüdlich bestellt. Er ist auch der
Autor und Verleger einer ständig wachsenden Bibliothek von E-Books, die Sie auf CraftAndVision.com kaufen können.

Davids Arbeiten und sein Blog finden Sie unter DavidDuChemin.com.

Rezensionen

"Ein Buch, das auf jeder einzelnen Seite zum Nachdenken anregt und dabei hilft, die eigene Vision als Fotograf weiter auszubauen." (fotografr.de)
-- -- --
"Eine gelungene Kompilation mit entscheidenden Thesen und Ratschlägen, um eigene Visionen umsetzen und eine eigene Bildsprache entwickeln zu können." (leser-welt.de, 29.07.14)
-- -- --
"Eine rundum überzeugende Schule des fotografischen Sehens und Gestaltens." (NaturFoto, 4.2014)
-- -- --
"Ich schwärme selten von einem Buch. Von diesem schon. (...) Für mich gehört das Buch in den Bücherschrank eines jeden an Bildgestaltung interessierten Fotografen. Es wird dort mit Sicherheit nicht ungelesen verstauben." (bild-akademie.de, 19.12.14)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: