• Lean Testing für C++-Programmierer

Andreas Spillner / Ulrich Breymann

Lean Testing für C++-Programmierer

Angemessen statt aufwendig testen

Mai 2016, 246 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-308-3
ISBN PDF: 978-3-86491-967-1
ISBN ePub: 978-3-86491-968-8
ISBN Mobi: 978-3-86491-969-5

Buch
29,90 €

E-Book (PDF + ePub + Mobi)
23,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Sie programmieren - auch in C++. Sie führen regelmäßig Unit Tests durch. Sie sind sich manchmal unsicher, ob Sie ausreichend oder zu viel getestet haben. Werfen Sie einen Blick in dieses Buch, Sie werden viele Anregungen für Ihre tägliche Arbeit finden!

»Lean Testing« steht für einen Ansatz, der auf der einen Seite alle wichtigen Testfälle zur Prüfung der Software berücksichtigt, auf der anderen Seite aber den Testaufwand in einem überschaubaren Rahmen hält. Der angemessene Mittelweg zwischen zu wenig und zu viel Testen wird bei jedem Vorgehen zum Entwerfen der Testfälle diskutiert und erörtert.

Die in diesem Buch präsentierten Vorgehensweisen zum Testfallentwurf werden konkret mit den entsprechenden C++-Programmtexten und den jeweiligen Testfällen dargelegt. Sind hierzu unterstützende Werkzeuge erforderlich, beschreiben die Autoren deren Anwendung. Dabei geben sie nützliche Hinweise für die Verwendung der Testverfahren und bieten einen Leitfaden für ihren Einsatz.

Alle Testverfahren des aktuellen ISO-Standards 29119, die für den Unit Test relevant sind, werden vorgestellt und ausführlich behandelt.

Ulrich Breymann ist ein bekannter Fachautor für die Programmiersprache C++ - Andreas Spillner für den Testbereich. Beide Autoren bringen ihre Fachkompetenz ein und schlagen eine Brücke zwischen Programmierung und Test. Das Buch unterstützt die aktuelle Entwicklung, bei der
Softwareerstellung keine strikte (personenbezogene) Trennung zwischen Implementierung und Test auf Unit-Ebene vorzusehen (z.B. TDD & Test-first-Ansatz).

 

Zielgruppe

  • Programmierer
  • Softwareentwickler
  • Softwaretester
  • Dozenten und Studenten
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Andreas Spillner ist Professor für Informatik an der Hochschule Bremen. Er war über 10 Jahre Sprecher der Fachgruppe TAV »Test, Analyse und Verifikation von Software« der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) und bis Ende 2009 Mitglied im German Testing Board e.V. Im Jahr 2007 ist er zum Fellow der GI ernannt worden. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich Softwaretechnik, Qualitätssicherung und Testen.

Ulrich Breymann war als Systemanalytiker und Projektleiter in der Industrie und der Raumfahrttechnik tätig. Danach lehrte er als Professor Informatik an der Hochschule Bremen. Er arbeitete an dem ersten C++-Standard mit und ist ein renommierter Autor zu den Themen Programmierung in C++, C++ Standard Template Library (STL) und Java ME (Micro Edition).

Rezensionen

"Die beiden Autoren Andreas Spillner und Ulrich Breymann (...) stellen ein buntes Portfolio unterschiedlicher Testverfahren vor, die geeignet sind, Entwicklern bei der Prüfung ihrer Software-Komponenten die passenden Maßnahmen an die Hand zu geben." (SQ-Magazin)
-- -- --
"Urteil: Sehr gut" (dotnetpro)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: