• Windows Store Apps entwickeln mit HTML5 und JavaScript
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Felix Rieseberg

Windows Store Apps entwickeln mit HTML5 und JavaScript

Juni 2013, 400 Seiten,
Microsoft Press
ISBN Print: 978-3-86645-567-2

Buch
29,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Mit der tiefen Integration von HTML5 und JavaScript in Windows 8 finden zwei ehemals getrennte Welten endlich zusammen. Das neue Betriebssystem bietet der Community der Webentwickler eine technologisch faszinierende Spielwiese, in der sie mit ihrem gewohnten Handwerkszeug vollwertige Apps erstellen kann. Dieses Buch zeigt jedem Webenthusiasten, wie er Schritt für Schritt eine Windows Store App erstellt, die ihrem Namen Eierlegende Wollmilchsau alle Ehre macht: Sie nutzt praktisch alle Möglichkeiten, mit HTML5 und JavaScript auf das Betriebssystem zuzugreifen. Davor und im Anschluss daran erläutern eigenständige Abschnitte dem Leser die Hintergründe und weisen so den Weg vom nachprogrammierten Beispiel zur Verwirklichung eigener Ideen. So lernt man schnell das Wichtigste über Microsofts neue Design-Philosophie, Datenroaming, die Entwicklung für zahlreiche Geräte und die Ausnutzung anwendungsübergreifender Funktionen wie Suchen und Teilen. Weiter führen sowohl die praktischen als auch die Hintergrundabschnitte durch die Besonderheiten des App-Lebenszyklus´, die Tiles und Push-Notifications und die Anbindung an Kamera, GPS & Co. Schließlich wird die besondere Form der Vermarktung vom Bereitstellen im Windows Store bis zur Möglichkeit von In-App-Käufen ausführlich erläutert.

         

Autor / Autorin

Felix Rieseberg ist Developer Evangelist für Microsoft in San Francisco und beschäftigt sich professionell mit der Entwicklung für und mit Windows 8, Windows Phone, HTML5 und anderen Web-Technologien. Zuvor war er freischaffender Entwickler und Berater für knifflige Web-Entwicklungen und Leitender Redakteur beim Apple-Magazin Apfeltalk.de. Studiert hat er unter anderem am Oxford Internet Institute der University of Oxford und an der HHU Düsseldorf, wo er auch als Lehrbeauftragter App-Entwicklung unterrichtete.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: