• Modellbasierte Softwareentwicklung für eingebettete Systeme verstehen und anwenden
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Tim Weilkiens / Alexander Huwaldt / Jürgen Mottok / Stephan Roth / Andreas Willert

Modellbasierte Softwareentwicklung für eingebettete Systeme verstehen und anwenden

erscheint voraussichtlich
im März 2018, ca. 400 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-524-7

Buch
42,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Software ist der Rohstoff des Digitalen Zeitalters. Nur wer den Umgang mit diesem Rohstoff beherrscht, wird auch in Zukunft marktfähige Systeme entwickeln können. Themen wie IoT und Industrie 4.0 beschleunigen diesen Trend. Die modellgetriebene Entwicklung (MDSE) bietet einen entscheidenden Beitrag, dieser Herausforderung erfolgreich zu begegnen.

Das Buch beschreibt den effektiven Einsatz der MDSE von den Anforderungen über die Architektur bis zum Design, der Codegenerierung und dem Testen. Für jede Phase werden Paradigmen, Methoden, Techniken und Werkzeuge beschrieben, wobei die praktische Anwendung im Vordergrund steht.

Der Leser lernt, wie ein modellbasiertes Vorgehen nutzbringend in der Praxis für die Entwicklung eines eingebetteten Systems eingesetzt wird. Das Vorgehen wird unabhängig von Modellierungswerkzeugen dargestellt und derart, dass der Leser es leicht in seinem Umfeld einsetzen kann. Darüber hinaus werden Beispiele exemplarisch auch auf Basis konkreter Werkzeuge aufgezeigt.
Im Anhang befinden sich das MDSE-Reifegradmodell, eine UML-Kurzreferenz, ein Glossar sowie ein Überblick zu Modellierungswerkzeugen.

 

Zielgruppe

  • Systemanalytiker
  • Systemdesigner
  • Systemingenieure
  • Softwareentwickler
  • Softwarearchitekten
  • Qualitätsingenieure

       

Autor / Autorin

Tim Weilkiens ist Vorstand und Trainer der oose Innovative Informatik eG. Seine thematischen Schwerpunkte sind die Modellierung von Systemen, Software und Unternehmen. Er ist für oose Repräsentant bei der OMG und u.a. Koentwickler des Zertifizierungsprogramms OCEB und OCEB2.

Alexander Huwaldt ist Geschäftsführer der Laser & Co. Solutions GmbH, seit 2007 als UML Professional nach OMG-Standards zertifiziert und in der Softwareentwicklung tätig. Er ist Hochschuldozent für Mikrocontrollerprogrammierung, Software Engineering, UML, SysML und BPMN.

Prof. Dr. Jürgen Mottok lehrt Informatik an der Hochschule Regensburg. Seine Lehrgebiete sind Embedded Software Engineering, Real-Time Systems, Functional Safety und IT-Security. Er ist in Programmkomitees zahlreicher wiss. Konferenzen vertreten.

Stephan Roth ist Trainer und Berater bei der oose Innovative Informatik eG. Seine Schwerpunkte sind modellbasiertes Systems und Software Engineering, Softwaredesign und Softwarearchitektur sowie Software Craftsmanship und Clean Code Development.

Andreas Willert ist Geschäftsführer der Willert Software Tools GmbH und als Trainer, Berater und Coach für Software und Systems Engineering tätig.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: