• Lightroom Know-how
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Jürgen Gulbins

Lightroom Know-how

Das Buch nach dem Lightroom-Einstieg
Konzepte, Module, Funktionen, Tricks und Hintergründe

Oktober 2017, 480 Seiten,
dpunkt.verlag

ISBN PDF: 978-3-96088-365-4

E-Book (PDF)
26,99 €

  E-Book in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Wenn Sie schon mit Lightroom gearbeitet haben und Ihre Kenntnisse erweitern möchten, dann liegen Sie mit diesem Buch richtig. »Lightroom Know-how« bietet tiefgehendes Hintergrundwissen und jede Menge Tipps und Tricks, die Ihnen neue Möglichkeiten mit Lightroom eröffnen sowie Ihren Workflow beschleunigen und vereinfachen.
Zunächst werden die Konzepte hinter Lightroom sowie seine Module detailliert vorgestellt. Sie erfahren, wie Sie Schemata entwickeln und welche Bearbeitungsreihenfolgen sinnvoll sind. Ausführlich befasst sich Jürgen Gulbins mit den Funktionen des Bildimports und erklärt, wie Sie Ihre Bilder optimal verwalten und bearbeiten können. Dabei spielen Verschlagwortung und Metadaten eine wichtige Rolle. Der Schwerpunkt des Buchs liegt auf der Bildkorrektur und -optimierung. Substanzielle Informationen und technische Kniffe finden Sie darüber hinaus zu vielen weiteren Anwendungen und Funktionen.
Als eines der umfassendsten deutschprachigen Bücher zu den aktuellen Lightroom-Versionen behandelt es zudem Lightroom mobile und Lightroom Web, die – mit einer Creative Cloud-Lizenz – ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stehen. Dabei geht der Autor auch auf den teils komplexen Datenaustausch zwischen Desktop und den mobilen Plattformen ein.
Die einzelnen Kapitel bzw. Abschnitte sind jeweils in sich abgeschlossen, so dass Sie Ihre Themen nach Interesse oder Bedarf gezielt wählen können. Gleichzeitig eignet sich das E-Book als Nachschlagewerk, was durch Querverweise und einen Index unterstützt wird. Schemagrafiken und Tabellen geben Ihnen hilfreiche Übersichten an die Hand.

   

Leseproben

     

Autor / Autorin

Jürgen Gulbins ist seit Jahren als Fachbuchautor tätig. Daneben hat er das Buch »Farbmanagement für Fotografen« von Tim Grey ins Deutsche übersetzt. Mit seinen eigenen Büchern »Handbuch Digitale Dunkelkammer« und »Fine Art Printing für Fotografen« sowie »Photoshop-Ebenentechniken für Fotografen« und "Monochrom" wendet er sich an ambitionierte Hobbyfotografen und Profis. In Zusammenarbeit mit Uwe Steinmüller war in der Vergangenheit eine ganze Reihe von Büchern zum Thema ›Digitale Fotografie‹ entstanden – sowohl in Deutsch als auch in Englisch. Jürgen Gulbins ist zusammen mit Gerhard Rossbach, Steffen Körber und Sandra Petrowitz Herausgeber des Foto-magazins Fotoespresso (www.fotoespresso.de).
Auch das vorliegende Buch richtet sich wieder an fortgeschrittene Fotografen.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: