• Netzwerke hacken
Cover in höchster Auflösung herunterladen

James Forshaw
Peter Klicman (Übersetzung)

Netzwerke hacken

Sicherheitslücken verstehen, analysieren und schützen

erscheint voraussichtlich
im Juli 2018, ca. 400 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-569-8

Buch
39,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Der umfassende Leitfaden befasst sich mit Netzwerken aus der Perspektive eines Angreifers, um Schwachstellen zu finden, auszunutzen und letztendlich zu schützen.

Teil I gibt einem Überblick über Netzwerkgrundlagen und Traffic-Erfassung als Grundlage für die Analyse eines Netzwerks. Teil II geht weiter zur Protokollanalyse, sowohl statisch als auch dynamisch. Teil III schließlich konzentriert sich auf das Auffinden und Ausnutzen von Schwachstellen und erklärt häufige Fehlerklassen. Forshaw schließt mit einem Überblick über die besten Werkzeuge zur Analyse und Nutzung von Netzwerken.
Das Buch ist damit ein Muss für jeden Penetration Tester, Bug Hunter oder Entwickler, der Netzwerkschwachstellen ausnutzen und schützen möchte.

 

Zielgruppe

  • Penetration Tester
  • Adminstratoren
  • Entwickler
       

Autor / Autorin

James Forshaw ist ein renommierter Computer-Sicherheits-Experte beim Google-Project Zero und der Entwickler des Netzwerk-Analyse-Tools Canape. Seine Entdeckung von komplexen Designproblemen in Microsoft Windows brachte ihm die »Top-Bug-Prämie« von 100.000 US-Dollar ein und an die Spitze der veröffentlichten Liste des Microsoft Security Response Centers (MSRC). Er wurde eingeladen, seine Ergebnisse auf globalen Sicherheitskonferenzen wie BlackHat, CanSecWest und dem Chaos Computer Congress vorzustellen.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: