• Lofoten fotografieren
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Jens Klettenheimer

Lofoten fotografieren

Im Bann des arktischen Lichts

erscheint voraussichtlich
im August 2018, ca. 260 Seiten, komplett in Farbe, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-548-3

Buch
24,90 €


Lieferung in 3-6 Tagen nach Erscheinen

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Tiefe Fjorde, weite Strände, majestätische Berge: auf der Inselgruppe der Lofoten 100 bis 300 km nördlich des Polarkreises lassen die Kombination aus Landschaft und Licht die Herzen aller Landschaftsfotografen höherschlagen. Auf kompaktem Raum bieten sich hinter jeder Straßenbiegung neue atemberaubende Ausblicke und Motive, ständig wechselnde Lichtstimmungen laden zum Verweilen und Experimentieren ein. In den dunklen, sternenklaren Winternächten tanzt mit etwas Glück geheimnisvolles Polarlicht am Himmel und belohnt den Fotografen mit atemberaubenden Motiven.
In diesem Fotoscout werden die besten Fotospots der südwestlichen Lofoten vorgestellt. Neben einer genauen Beschreibung der einzelnen Orte gibt es zu jedem Motiv ausführliche Praxistipps zum Fotografieren. Das Thema Langzeitbelichtung in der Landschaftsfotografie ist ebenso enthalten wie eine Anleitung zum Fotografieren des Polarlichts.

 

Zielgruppe

  • Landschaftsfotografen
    Reisefotografen
       

Autor / Autorin

Jens Klettenheimer, geb. 1967 in Karlsruhe, arbeitet als Fotograf bei schiefLicht Fotografie. Seine große Leidenschaft gilt der Landschaftsfotografie in nordischen Ländern. Seit 2014 bietet der Autodidakt internationale Fotoworkshops vornehmlich auf Island und den Lofoten an. Seine natürlichen Landschaftsaufnahmen werden regelmäßig in verschiedenen Online- und Printmedien veröffentlicht.
Gemeinsam mit seiner Familie und zwei Dalmatinern lebt der studierte Technomathematiker in der Nähe von Heidelberg, wo er hauptberuflich für ein Software-Unternehmen arbeitet.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: