• Showtime für Fotografen
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Meike Fischer

Showtime für Fotografen

Wirkungsvolle Präsentation mit Portfolios, Internetauftritten und Social Media

erscheint voraussichtlich
im Dezember 2019, ca. 200 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-603-9

Buch
29,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Ein Buch für fortgeschrittene Fotografen, die den Schritt hin zu eigenen Aufträgen machen möchten und die Kunden akquirieren wollen. Es behandelt Fragen der Eigenpräsentation wie die eigene Präsentationsmappe, den Internetauftritt und die . Der Schwerpunkt liegt dabei besonders auf Bildauswahl und Dramaturgie bei Bildzusammenstellungen sowie der ansprechenden Gestaltung mit einfachen Tipps zu Layout und Typografie. Von Mitbewerbern hebt sich das Buch durch diesen Schwerpunkt ab, da es Fragen von Bildharmonien, Themen für Eigenpräsentationen, Editing, Dramaturgie und visueller Kommunikation behandelt. Wie in den bisherigen Büchern werden viele Trainings die praktische Vertiefung der Inhalte unterstützen.

 

Zielgruppe

  • Ambitionierte Amateurfotografen und angehende Profifotografen
       

Autor / Autorin

Meike Fischer hat an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie studiert und arbeitet seither als Fotojournalistin. Zudem war sie mehrere Jahre als Bildredakteurin für das Frankfurter Rundschau Magazin tätig. Arbeiten von Meike Fischer befinden sich in den Sammlungen des Deutschen Architekturmuseums Frankfurt und des Historischen Museums Frankfurt.

Als Autorin schreibt sie Fachartikel und Fachbücher. Beim dpunkt.verlag erschienen ihre Bücher »Fotokurs Straßenfotografie« (2. Auflage), »Nacht-und Restlichtfotografie« und »Der Rote Faden«, die alle mit dem Prädikat »Nominiert zum Deutschen Fotobuchpreis« ausgezeichnet wurden. Ihre Fotodokumentation »8 qm. Tisch Bett Stuhl« über ein stillgelegtes Frauengefängnis in Frankfurt wurde beim Kehrer Verlag veröffentlicht und ebenfalls mit dem Prädikat »Nominiert zum Deutschen Fotobuchpreis« ausgezeichnet.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: