• Lightroom Know-how
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Jürgen Gulbins

Lightroom Know-how

Das Buch nach dem Lightroom-Einstieg
Konzepte, Module, Funktionen, Tricks und Hintergründe

2., bearbeitete und erweiterte Auflage
erscheint voraussichtlich
im März 2018, ca. 536 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-572-8

Buch
39,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Wenn Sie schon mit Lightroom gearbeitet haben und Ihre Kenntnisse erweitern möchten, dann liegen Sie mit diesem Buch richtig. „Lightroom Know-how“ bietet tiefgehendes Hintergrundwissen und jede Menge Tipps und Tricks, die Ihnen neue Möglichkeiten mit Lightroom eröffnen sowie Ihren Workflow beschleunigen und vereinfachen.

Ausführlich befasst sich Jürgen Gulbins mit den Funktionen des Bildimports und erklärt, wie Sie Ihre Bilder optimal verwalten und bearbeiten können. Der Schwerpunkt des Buchs liegt auf der Bildkorrektur und -optimierung.
Als eines der umfassendsten deutschprachigen Bücher zu den aktuellen Lightroom-Versionen behandelt es zudem Lightroom mobile und Lightroom Web.
Das Buch deckt die Lightroom-Version von Lightroom 5 über Lightroom 6 und 7 (alias Lightroom Classic) bis hin zu Lightroom CC (früher Lightroom mobile) ab und zeigt, wo die Unterschiede liegen.

 

Zielgruppe

  • Fotografen
       

Autor / Autorin

Jürgen Gulbins ist seit Jahren als Fachbuchautor tätig. Daneben hat er das Buch »Farbmanagement für Fotografen« von Tim Grey ins Deutsche übersetzt. Mit seinen eigenen Büchern »Handbuch Digitale Dunkelkammer« und »Fine Art Printing für Fotografen« sowie »Photoshop-Ebenentechniken für Fotografen« und "Monochrom" wendet er sich an ambitionierte Hobbyfotografen und Profis. In Zusammenarbeit mit Uwe Steinmüller war in der Vergangenheit eine ganze Reihe von Büchern zum Thema ›Digitale Fotografie‹ entstanden – sowohl in Deutsch als auch in Englisch. Jürgen Gulbins ist zusammen mit Gerhard Rossbach, Steffen Körber und Sandra Petrowitz Herausgeber des Foto-magazins Fotoespresso (www.fotoespresso.de).
Auch das vorliegende Buch richtet sich wieder an fortgeschrittene Fotografen.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: