• The Responsibility Process
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Christopher Avery
Henning Wolf / Sandra Reupke-Sieroux (Übersetzung)

The Responsibility Process

Wie Sie sich selbst und andere wirkungsvoll führen und coachen

Aus dem Englischen übersetzt von Sandra Sieroux, Nadine Wolf und Henning Wolf
Oktober 2018, 294 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-577-3
ISBN PDF: 978-3-96088-668-6
ISBN ePub: 978-3-96088-669-3
ISBN Mobi: 978-3-96088-670-9

Buch
24,90 €


auf Lager; Lieferung in 2-4 Tagen
E-Book (PDF + ePub + Mobi)
19,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Wie erkennen wir unsere mentalen Denkmuster, die beeinflussen, wie wir Entscheidungen treffen, Leadership zeigen und Verantwortung übernehmen?

Der Autor zeigt mit The Responsibility Process™ den Weg und die Zwischenschritte hin zu echter Verantwortungsübernahme. Sein Modell beschreibt die uns innewohnenden Verhaltensmuster, mit denen wir auf ein Problem reagieren. Dabei durchlaufen wir zunächst die Stufen »Beschuldigen«, »Rechtfertigen«, »Schämen« und »Verpflichtung«, bevor in der letzten Stufe »Verantwortung« das Problem wirklich angenommen und kreativ gelöst wird.

Dieses Buch gibt Ihnen konkrete Werkzeuge, Praktiken und Leadership-Weisheiten an die Hand, mit denen Sie lernen, diesen Prozess bewusst einzusetzen, um sich selbst und anderen kraft- und wirkungsvolles Handeln zu ermöglichen.

“This book changed how I talk about responsibility in my training courses and with my teen daughters. An ownership mindset is critical to business agility. Avery brilliantly dissects how ownership (or the lack of it) works in the mind and what to do about it to lead yourself and others to freedom, happiness, and results that matter.”
Zitat zur engl. Originalausgabe von Mike Cohn, Autor von »Succeeding with Agile«

 

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Verantwortliche in Projektteams
  • Produktmanager
  • Human Resource Manager
  • Jeder, der für etwas Verantwortung übernehmen will
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Christopher Avery erforscht Verantwortung in Organisationen – was es ist, was es nicht ist und wie hoch performante Indivi-duen, Teams und Organisationskulturen Verantwortung nutzen, um Wirkung zu erzielen. Das Ergebnis seiner Untersuchungen, seine Arbeit und seine Leidenschaft führten ihn zum ersten anwendbaren Ansatz zum Übernehmen und Lehren von per-sönlicher Verantwortung. Seine Ergebnisse teilt er mit einem großen Publikum rund um den Globus. Christopher hat über Leadership, Verantwortung und nachhaltige Organisationsver-änderungen viele Firmen inspiriert. Zu seinen erfolgreichen Kunden zählen u. a. GAP, Wells Fargo, DTE, Rally Software und Ebay.

Die Übersetzer:
Sandra Sieroux ist seit 2010 agile Beraterin bei it-agile. Ende der 90er wurde sie während ihres Mathematikstudiums mit dem »agilen Virus« infiziert. Seither hat sie begeistert in zahlreichen kleinen und großen Projekten agile Entwicklungspraktiken und -werte gelebt und weiter-getragen. Heute liegt ihr Hauptaugenmerk auf agiler Organisations-entwicklung.

Nadine Wolf ist gelernte Friseurin, Diplom-Kauffrau und liebt es, wenn kleine Veränderungen große Wirkung zeigen. Sie hat im Dezember 2011 im Backoffice-Team »Moneypenny« bei it-agile angefangen. Inzwi-schen hat sie viel agile Luft geatmet, eine Coaching-Ausbildung absol-viert, Kanban- und Leadership-Know-how erworben und hat sich so zur akkreditierten Kanban-Trainerin und zum Agile Coach entwickelt.

Dipl.-Inform. Henning Wolf ist Mitgründer, Trainer und Leadership- Coach bei it-agile in Hamburg. Er hat seit über 15 Jahren Erfahrung mit agilen Methoden und hat diese in diversen Artikeln, Büchern und Kon-ferenzbeiträgen aufgearbeitet. Die letzten Veröffentlichungen waren »Scrum – Verstehen und erfolgreich einsetzen«, »Die Kraft von Scrum« sowie die Übersetzung des Buches von David J. Anderson »Kanban – Evolutionäres Change Management für IT-Organisationen«. Er schult und berät zu agilen Methoden und dazugehörigem Leadership.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: