• Zen – der Weg des Fotografen
Cover in höchster Auflösung herunterladen

David Ulrich
Christian Alkemper (Übersetzung)

Zen – der Weg des Fotografen

Tägliche Übungen für mehr Kreativität in der Fotografie

Dezember 2018, 222 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-613-8

Buch
34,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Der Weg zu ausdrucksstarken Bildern beginnt mit dem Sehen dessen, »was ist«. Wie Sie mit Ihrer Kamera zu einer achtsamen, authentischen Wahrnehmung der Welt wie auch Ihres Inneren finden und so besser fotografieren, lernen Sie mit diesem Buch. Es hilft Ihnen in sechs Lektionen, Kreativität und fotografischen Ausdruck sowie Ihr Thema und Ihren Stil zu entwickeln.

Sie gehen den »Weg des Fotografen« ganz praxisnah, mit der Kamera in der Hand, mit täglichen Übungen zu Konzentration, Achtsamkeit und Beobachtungsgabe, die sich eng an die Lehren des Zen anlehnen. Dabei schulen Sie Ihr handwerkliches Können und schärfen Ihren Blick für das Wesentliche.

Ob Sie dabei mit einem Smartphone oder einer Digitalkamera fotografieren, ob Sie in die Fotografie einsteigen oder als Fotoprofi neue Inspiration suchen – dieses Buch hilft Ihnen, einen neuen und tiefen Zugang zu Ihrer Kreativität zu finden.

 

Zielgruppe

  • Einsteiger und Fortgeschrittene
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

David Ulrich ist aktiver Fotograf und Buchautor mit Veröffentlichungen in zahlreichen Büchern und Zeitschriften wie Aperture, Parabola, M noa und Sierra Club. Seine Fotografien waren in mehr als 75 Einzel- und Gruppenausstellungen in Museen, Galerien und Universitäten weltweit zu sehen. Derzeit ist er stellvertretender Leiter der Pacific New Media Foundation in Honolulu, Hawaii, und lehrt seit über zwanzig Jahren an der University of Hawaii, M noa. Zuvor war er als Professor und Leiter des Fachbereichs Bildende Kunst am Cornish College of the Arts in Seattle sowie Extraordinarius und Leiter der Abteilung Fotografie am Art Institute of Boston (heute: Lesley University College of Art and Design) tätig gewesen. Als engagierter Referent und Workshopleiter halt er Seminare und Präsentationen über Fotografie, Kreativität und Wahrnehmung. Seine Programme haben tausende von Menschen auf Konferenzen, Fortbildungen, Fachhochschulen und Universitäten, Workshop- und Kunstzentren inspiriert.

David Ulrich ist Autor von The Widening Stream: The Seven Stages of Creativity und hat ferner am Band Through Our Eyes: A Photographic View of Hong Kong by Its Youth mitgewirkt. Er hat einen Bachelorabschluss an der Museum School of Fine Arts in Boston und einen Master an der Rhode Island School of Design erworben. Daruber hinaus ist er beratender Redakteur des Magazins Parabola, fur das er regelmäsig Beiträge schreibt.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: