• Astrofotografie für Einsteiger
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Alexander Kerste

Astrofotografie für Einsteiger

Der Leitfaden von den ersten Milchstraßen-Bildern zur Deep-Sky-Fotografie

März 2019, 180 Seiten, komplett in Farbe, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-630-5
ISBN PDF: 978-3-96088-662-4
ISBN ePub: 978-3-96088-663-1
ISBN Mobi: 978-3-96088-664-8

Buch
26,90 €


auf Lager; Lieferung in 2-4 Tagen
E-Book (PDF + ePub + Mobi)
21,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Welche/r Astronomiebegeisterte will nicht irgendwann einmal die prächtigen Himmelsobjekte im Bild festhalten – sei es eine Mondfinsternis oder eine Galaxie? In diesem Buch erläutert Ihnen der langjährige Hobby-Astronom Alexander Kerste praxisnah und kompakt, was Sie dafür wissen müssen und welche Ausrüstung Sie benötigen.

Am Anfang steht Astrofotografie mit einfachen Mitteln: Wie halten Sie das Universum nur mit einer Kamera auf einem Stativ und einem Weitwinkelobjektiv im Bild fest? Über Strichspuraufnahmen des Sternenhimmels sowie Bilder von Milchstraße und Sternschnuppenströmen machen Sie sich mit den Grundlagen bekannt. Mit einer nachgeführten Kamera erlernen Sie erste Techniken zum Einnorden und steigen in die Kunst der astronomischen Langzeitbelichtungen ein.

Die Kamera am Teleskop ist der nächste große Schritt. Was für eine Ausrüstung brauchen Sie, um zu beeindruckenden Bildern von Mond, Sonne, Planeten und Deep-Sky-Objekten, wie z.B. Nebeln, zu kommen? Sie lernen Techniken zur Bilderstellung und -bearbeitung kennen, die Ihnen faszinierende Ergebnisse ermöglichen. Dazu zählt auch der Einsatz spezieller Kameras, Filter sowie hilfreicher Software.

Ein Beratungskapitel zum Teleskopkauf rundet das Buch ab – hier erfahren Sie alles Wichtige zur Wahl der richtigen Montierung und des passenden Teleskops, inkl. Tipps zur Aufbewahrung und zum Transport auf Reisen.

 

Zielgruppe

  • Einsteiger in die
    Astrofotografie
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Alexander Kerste ist studierter Biologe und hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Bereits seit 1993 ist er ehrenamtlich auf der Heilbronner Sternwarte aktiv und bringt interessierten Laien die Astronomie näher. Die Probleme, die Neueinsteiger in dieses Hobby haben, kennt er zur Genüge – für das Internet-Portal astronomie.de betreut er den Einsteigerkurs. Nach dem Studium arbeitete er unter anderem für das Magazin Astronomie Heute und veröffentlichte 2004 ein Sternkarten-Set. Seitdem arbeitet er als Freiberufler und hat als Autor Bücher im Eigenverlag veröffentlicht oder als Co-Autor an Büchern mitgearbeitet. Seit 2014 betreut und organisiert er außerdem die Nordlicht-und-Sterne-Reisen von Hurtigruten entlang der norwegischen Küste und hat das Begleitbuch zu dieser Themenreise verfasst. In seinem Blog kerste.de berichtet er über die Nordlicht-Jagd ebenso wie über vergangene astronomische Ereignisse.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: