• Das 3D-Scanner-Praxisbuch
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Mario Lukas

Das 3D-Scanner-Praxisbuch

Grundlagen, Nachbau, Nachbearbeitung

erscheint voraussichtlich
im Oktober 2019, ca. 224 Seiten, komplett in Farbe, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-640-4

Buch
29,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Mario Lukas beleuchtet in seinem Buch "Das 3D-Scanner-Praxisbuch" das gesamte moderne Wissens- und Erfahrungsspektrum zum Thema „3D-Scanner“. Er erklärt leicht verständlich die technischen Voraussetzungen für das 3D-Scanning, beschreibt die unterschiedlichen technischen Verfahren und testet die auf dem Markt befindlichen aktuellen 3D-Scanner. Im Praxisteil des Buches beschreibt der Autor ausführlich in Schritt-für-Schritt-Anleitungen den Bau eines Laser-Scanners aus einem Raspberry Pi und einer Raspberry-Pi-Camera sowie den Bau eines Scanners für große Objekte und Personen mit einer Kinect-Videospielkonsole. Die Software-Bearbeitungskette im Post-Scanning-Prozess zur Erzielung hochwertiger Scan-Ergebnisse machen das Buch zu einem Standardwerk des 3D-Scannings.

 

Zielgruppe

  • Bastler
  • Maker
       

Autor / Autorin

Mario Lukas hat Informatik an der RWTH Aachen studiert. Er publizierte Artikel zu seiner Maker-Tätigkeit in diversen Fachmagazinen und ist Co-Autor des Buchs "Licht und Spaß". Hauptsächlich beschäftigt er sich mit den Themen "3D-Scannen" und "3D-Druck". Mehrfach konnte er bei nationalen und internationalen Wettbewerben mit seinen Kreationen gute Platzierungen belegen. Mario leitet zur Zeit das FabScanPi 3D-Scanner-Projekt und ist erster Vorsitzender des Vereins Freie Maker e.V.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: