• Raus aus der Feature-Falle
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Melissa Perri
Jørgen W. Lang (Übersetzung)

Raus aus der Feature-Falle

Wie effektives Produktmanagement echten Mehrwert schafft

1. Auflage
erscheint voraussichtlich
im Januar 2020, ca. 208 Seiten, Broschur
O’Reilly
ISBN Print: 978-3-96009-120-2

Buch
26,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Unternehmen geraten in die Feature-Falle, wenn sie sich stärker auf die Auslieferung und die Entwicklung von Features konzentrieren als auf den tatsächlichen Mehrwert, den diese Features für den Nutzer haben. Das Unternehmen misst seinen Erfolg in diesen Fällen anhand von Outputs und nicht von Outcomes und gefährdet seine Stellung im Markt oder sogar seinen Fortbestand.

Perri beschreibt, wie Unternehmen und Organisationen durch eine wirksame Produktkultur der Feature-Falle entgehen und eine Produktstrategie entwickeln. Sie spielt durch, welche Formen der Kommunikation und Zusammenarbeit und robuste Produktmanagementpraktiken hierfür entscheidend sind und welche Schlüsselstellung Produktmanager einnehmen. Themen sind u.a.:

- die Feature-Falle erkennen und vermeiden
- durch eine konsequente Produktstrategie die Unternehmensvision und die wirtschaftlichen Ergebnisse mit den Produktaktivitäten verbinden
- eine Kultur aufbauen, die Outcomes über Outputs stellt

 

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Produktmanager
  • alle, die Produkte mit echtem Mehrwert entwickeln wollen
       

Autor / Autorin

Melissa Perri ist überzeugt, dass der Schlüssel zur Entwicklung großartiger Produkte die Entwicklung großartiger Produkt Leader ist. Als CEO von Produx Labs unterstützt sie Unternehmen bei der effektiven Skalierung ihrer Produktorganisationen. Melissa gründete zudem das Product Institute und startete ein Programm, um die nächste Generation von Chief Product Officers auszubilden. Sie ist eine international anerkannte, gefragte Keynote-Speakerin. Melissa schloss ihr Studium an der Cornell University mit einem B.S. in Operations Research und Information Engineering ab.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: