• Inszenierte Peoplefotografie
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Jamari Lior

Inszenierte Peoplefotografie

Modelle, Kostüme, Posen und Sets – Menschen konzeptuell in Szene gesetzt

Oktober 2014, 268 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-131-7
ISBN PDF: 978-3-86491-591-8
ISBN ePub: 978-3-86491-592-5

Buch
19,95 €


auf Lager; Lieferung in 2-4 Tagen
E-Book (PDF + ePub)
15,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Dieses Buch gewährt einen Blick über die Schulter unterschiedlichster Fotokünstler – Fotografen, Maskenbildner, Bodypainter, Bildbearbeiter und ein Tattoomodel - und stellt ihre zum Teil völlig konträren Arbeitsweisen vor. Allen gemeinsam ist die Leidenschaft für die inszenierte Fotografie von Menschen - und die persönliche Bekanntschaft mit der Autorin, die ihren Arbeitsstil live erlebt hat, sei es als Model oder als Fotografin.

Nach einer Kurzvorstellung beschreibt sie den jeweils typischen Arbeitsprozess der Fotokünstler. Sie führt vor, wie sie sich Anregungen holen, Ideen entwickeln, ein Team zusammenstellen und Requisiten beschaffen. Dabei erfahren Sie, worauf beim Fototermin geachtet wird und welche Grundidee das Shooting oder die Bildbearbeitung leitet. Textboxen geben Ihnen allgemeine Ratschläge für die praktische Arbeit an die Hand, die stilistischen Besonderheiten der Fotografen werden am Ende eines jeden Kapitels resümierend auf den Punkt gebracht. Die Kapiteleinführungen beleuchten die kulturanthropologische Seite der vorgestellten Stilrichtungen und erläutern, was jeweils ihren besonderen Reiz ausmacht.

Folgende Stilrichtungen werden von einem oder mehreren Fotokünstlern repräsentiert:


  • Tableau Vivant - Die »alten Meister« unter den Fotografen
  • Classical - Gestaltung mit Formen und Licht
  • Painted Phantasies - Bunte Haut und Fotos
  • Nostalgia - Vergangenes, Romantisches und Verklärtes
  • Beauty & Fashion - Wie aus dem Modemagazin
  • Dark Art - Düster, skurril und scary
  • Burlesque - Zirkus der Sonderbarkeiten
  • Fetisch - Mit Devianz und Disziplin
  • Pure - Einfaches in komplizierten Zeiten
  • Movie Art - Teaser fürs Kopfkino

 

Zielgruppe

  • Fotografen
  • Models
  • Visagisten
  • Bildbearbeiter
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Jamari Lior stand zunächst selbst bei zahlreichen Shootings als Model vor der Kamera und wechselte dann die Perspektive. Als promovierte Medienethnologin betrachtet sie die theoretische Seite der Fotografie, als freiberufliche Fotografin beherrscht sie die praktisch-gestalterische Seite der inszenierten Menschenfotografie. Sie unterrichtet medienbezogene Themen an verschiedenen Institutionen. Zuletzt hat sie die Bücher »Modelfotograf werden« und »Besondere Techniken der Modelfotografie« sowie die DVD »Praxistraining Fotografie: Posing« veröffentlicht.

Rezensionen

"Ob Fotograf, Bildbearbeiter, Grafiker oder Künstler - alle werden hier gleichermaßen angesprochen und inspiriert. Ein tolles Buch, das gekonnt diverse Stilrichtungen eingehend beschreibt und Raum zur Darstellung lässt." (com-on-online.de)
-- -- --
"...quillt schier über vor Kreativität."
"Das Buch hebt sich wohltuend von den vielen anderen Fotografie-Büchern mit den immer gleichen Anleitungen ab und ist in meinen Augen eines der kreativsten Bücher, die es auf dem Markt gibt. Liebhaber von künstlerischen Foto-Projekten sollten sich dieses Buch unbedingt ansehen." (fotografr.de, 11/2014)
-- -- --
"Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der mehr will als eine einfache Anleitung zum Nachmachen. Ein Buch zum Lesen, Schauen und Bewundern für schöne Abende - aber auch inspirierend für eigene Werke." (Hi-Photography)
-- -- --
"Sie wurden übertroffen. Das ganze Spektrum der inszenierten Peoplefotografie wird abgedeckt (...) Jamari Lior führt den Leser über Retrospektiven von der Malerei hin zur heutigen Lichtmalerei, in der sich die unterschiedlichtesn Stilrichtungen der Epochen wiederfinden oder miteinander verwoben werden. (...) Tauchen Sie ein in die faszinierende inszenierte Peoplefotografie. Jamari Lios gebührt Dank für dieses herausragende Buch aus der vielen unzähligen Fotolehrbücher." (www.photopotraits.de, 11/2014)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: