HMD 238, 41. Jahrgang, August 2004

Open-Source-Software

Zur Entwicklung des Struts-basierten Webshops eSarine

Ein Open-Source-Projekt aus dem Hochschulbereich

Daniel Frauchiger, Andreas Meier, Henrik Stormer, Nicolas Werro

Zusammenfassung

In letzter Zeit sind einige Webshop-Systeme entstanden, die die traditionellen Verkaufskanäle ergänzen. Neben kommerziellen Produkten drängen immer mehr Open-Source- Shops auf den Markt. Diese zeichnen sich durch einen teilweise beachtlichen Funktionsumfang aus. Die meisten Produkte verfügen über Komponenten zum Produkt-, Benutzer-, Bestell- und Versandmanagement inklusive elektronischer Zahlung. Im vorliegenden Beitrag wird die Architektur und Funktionsweise von eSarine vorgestellt und anhand eines Anwendungsbeispiels illustriert. Dieses Produkt entstand aus einem Forschungsprojekt an der Universität Fribourg und basiert auf dem Struts-Framework. Struts ist ein Projekt der Apache Software Foundation und erleichtert die Entwicklung Web-basierter Java-Anwendungen.

Inhaltsübersicht

  1. Electronic Business erfasst KMU
  2. Grobarchitektur eines elektronischen Shops
  3. Der Struts-basierte Webshop eSarine
    1. Zielsetzung und Funktionsumfang
    2. Anwendungsbeispiel betreffend Storeback
    3. Anwendungsbeispiel betreffend Storefront
    4. Überblick über die Systemarchitektur
  4. Bewertungskriterien für den Einsatz elektronischer Shopsysteme
  5. Literatur