HMD 247, 43. Jahrgang, Februar 2006

Business & Competitive Intelligence

Competitive-Intelligence-Evolutionsphasen in der Praxis

Thorsten Bill, Rainer Michaeli

Zusammenfassung

Competitive Intelligence (CI) wird in deutschen Unternehmen organisatorisch und methodisch sehr unterschiedlich durchgeführt. Dieser Beitrag erläutert ein Evolutionsmodell für die Verbreitung von CI in Unternehmen und betrachtet anhand der Unternehmen BASF Engineering Plastics Europe, Infineon AG, SIEMENS COM und Lycos Europe GmbH exemplarisch, wie eine Zuordnung der Unternehmen zu den einzelnen Evolutionsphasen erfolgen kann. Es zeigt sich, dass der Marktlebenszyklus, in dem sich ein Unternehmen befindet, und die Wettbewerbsintensität innerhalb der Industrie zwei wesentliche Indikatoren für die CI-Entwicklung sind.

Inhaltsübersicht

  1. CI-Evolutionsphasen
  2. CI-Status-quo in den untersuchten Unternehmen
    1. BASF Engineering Plastics Europe
    2. Infineon AG
    3. SIEMENS COM
    4. Lycos Europe GmbH
  3. Vergleichende Interpretation des CI-Status-quo in den Unternehmen
  4. Literatur